Susanne Kohler

Künstlerische Assistentin / Freie Kunst

Susanne Kohler

Susanne Kohlers Interesse daran, wie wir Räume und Orte im Gehen erfahren und wie wir das Erfahrene erinnern und erzählen, mündet in Wanderungen über längere Zeiträume in oft menschenleeren Naturgegenden, die das Material für ihre Video- und Soundarbeiten, Storytelling-Performances, Installationen und Zeichnungen liefern.

Ihr künstlerisches Arbeiten beschreibt Susanne Kohler als eine Form des Autotopografierens - eine Arbeitsweise, welche die Auffassung des Selbst in Relation zum Ort setzt; eine Arbeitsweise, die ein Gefühl von Ort in Relation zur eigenen Identität setzt. Der Zusatz „auto“ zu Topographie ist, um zu bemerken und anzuerkennen, dass das Schreiben eines Ortes genauso ein kreativer Akt von Interpretation, von Perspektive und Standpunkt ist wie das Schreiben des Selbst.

Susanne Kohler, geboren 1973, studierte Kunsterziehung an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Malerei Im Bachelorstudiengang am Chelsea College of Art (London) und Medienkunst im Meisterstudiengang an der Slade School of Fine Art (London).

Für die Realisation ihrer Wanderungen und Projekte hat sie mehrere Stipendien erhalte, u. a. von der Berliner Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten das Reisestipendium für Moskau, das Recherchestipendium und zweimal das Stipendium für Berliner Video- und Filmemacherinnen. 2021 wird Susanne Kohler für ein geplantes Videoprojekt auf dem Chilkoot Trail, der traditionellen Handelsroute der Tlingit und dem während des Goldrauschs der 1890er Jahre bevorzugten Weg zu den Klondike-Goldfeldern, wandern. Hierfür hat Sie das Stipendium der Chilkoot Trail Residency des Yukon Arts Centre und Skagway Arts Coucil erhalten.

 

 

Susanne Kohler lebt und arbeitet in Berlin.

 

Zum Schließen scrollen

Lehrpersonal

künstlerische & wissenschaftliche Mitarbeitende

Zum Schließen scrollen

künstlerische Klassen

grundständiges Studienangebot

Kunstpädagogik

Lehramt Kunst am Gymnasium

kunstbezogene Wissenschaften

fächerübergreifendes Lehrangebot

Werkstätten

Ausstattung, Techniken, Kursprogramm

Studienförderung

Stipendienprogramme, Preise und Auszeichnungen

Vorlesungsverzeichnis

Lehrangebot der AdBK Nürnberg

International Office

Erasmus+, PROMOS und Stibet Programme

Studienangebot und Beratung

Lehrangebot, Studien- und Mappenberatung

Bewerbung und Aufnahmeverfahren

Wie bewerbe ich mich?

Bewerbungstermine

Bewerben bis 15. Mai 2021

Akademie Galerie Nürnberg

Ausstellungsraum am Hauptmarkt Nürnberg

Ausstellungen

Jahresausstellung, AbsolventInnenausstellung und andere Formate

Symposien

Titel, Thesen, Argumente

Publikationen

Selbstverständnis

Geschichte

die älteste Kunsthochschule im deutschsprachigen Raum

Architektur

Sep Ruf & Hascher Jehle Architektur

Professorinnen und Professoren

wissenschaftliches und künstlerisches Schaffen

Gremien

akademische Selbstverwaltung

Einrichtungen

zentrale Einrichtungen

Hochschulverwaltung

Zuständigkeiten & Kontakt

Lehrpersonal

künstlerische & wissenschaftliche Mitarbeitende

Kontakt

Adresse

Akademie der Bildenden Künste Nürnberg


Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

Telefon: +49 911 9404 0

Fax: +49 911 9404 150

info@adbk-nuernberg.de


Öffnungszeiten:

Verwaltung / Sekretariat

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Freunde der AdBK Nürnberg Facebook Twitter Instagram YouTube

Klicken zum Bewegen und Zoomen

Campus


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30-19 Uhr / Samstag, 9-13 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


Werkstätten


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


Studierendensekretariat


Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Prüfungsamt/ International Office


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 14-15 Uhr 

Freitag, 8-12 Uhr


Bibliothek


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit:

Montag & Dienstag:  9-18.30 Uhr

Mittwoch:  9-12 Uhr und 13-18 Uhr

Donnerstag:  9-17 Uhr

Freitag:  9-14 Uhr

 

Vorlesungsfreie Zeit:

Montag bis Donnerstag:  9-12 Uhr und 13-16.30 Uhr

Freitag:  9-12 Uhr  


Newsletter

Melden Sie sich für den Newsletter an.

* Pflichtfeld

Credit
Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Webseite optimal nutzen zu können.
Zurück zur normalen Version