Einschreibung, Krankenversicherung, Einwanderung

Immatrikulation

Nach bestandener Eignungsprüfung kann das Studium zum Wintersemester aufgenommen werden. Die Immatrikulation ist Voraussetzung für die Aufnahme des Studiums. Für die Immatrikulation müssen Sie vorlegen:

  • einen gültigen Personalausweis oder Reisepass
  • Nachweis über eine Krankenversicherung
  • Nachweis von Sprachkenntnissen

Eine Semestergebühr von 67 € ist an das Studentenwerk Erlangen-Nürnberg zu entrichten.

Nach vollzogener Einschreibung sind die Studierenden an die Bestimmungen des Bayerischen Hochschulgesetzes und der Studiensatzung der Akademie in der jeweils gültigen Fassung gebunden.

 

Krankenversicherung

Gesetzlichen Krankenversicherungen der folgenden Länder sind auch in Deutschland gültig: alle EU-Mitgliedsstaaten, Bosnien-Herzegowina, Island, Israel, Liechtenstein, Marokko, Mazedonien, Montenegro, Norwegen, Schweiz, Serbien, Tunesien und die Türkei.
Mit der Europäischen Krankenversicherungskarte (EHIC) sind alle medizinischen Behandlung in Deutschland abgedeckt.

Auch private oder gesetzliche Krankenversicherungen aus anderen Ländern können in Deutschland anerkannt werden. Erkundigen Sie sich rechtzeitig vor der Einschreibung bei Ihrer Krankenkasse.

Falls diese anerkannt wird, benötigen Sie eine Bestätigung einer deutschen Krankenkasse, die bescheinigt, dass Sie versichert und von der deutschen gesetzlichen Krankenversicherung befreit sind. Bitte erkundigen Sie sich beim International Office, an welche Krankenkasse vor Ort Sie sich wenden können.

Falls Sie eine Krankenversicherung suchen, kann Ihnen das International Office auch einen zuverlässigen Krankenversicherer empfehlen.

 

Visum für ausländische Studierende

Bürger der EU, Islands, Liechtensteins, Norwegens oder der Schweiz benötigen für die Einreise nach Deutschland nur einen gültigen Personalausweis oder ein vergleichbares Dokument.

Andernfalls benötigen Sie ein Visum. Der DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) bietet dazu ausführliche Informationen für ausländische Studierende an.

Zum Schließen scrollen

Bewerbung und Aufnahmeverfahren

Wie bewerbe ich mich?

Studienanfänger

Für ein Studium an der Akademie benötigen Sie je nach gewähltem Fach unterschiedliche Zulassungsvoraussetzungen sowie eine künstlerisch-gestalterische Eignung, die Sie mit der Bewerbung in der Mappe und in der Eignungsprüfung nachweisen müssen. 

Die Bewerbung erfolgt über das Online-Bewerbungsportal, das zu Beginn der Bewerbungsphase für den Masterstudiengang Live Art Forms vom 01. März - 14. April, 12 Uhr, und für die Studiengänge Diplom Bildende Kunst und Kunstpädagogik vom 15. März - 14. April, 12 Uhr hier frei geschaltet wird. 
 

Hinweis: Bei der digitalen Bewerbung soll es sich um eine digitalisierte Mappe handeln, mit einer physischen Form als Ausgangspunkt.
 

=> zum Online-Bewerbungsportal 

 

 

Infoblatt für Studienbewerber:innen Diplom Bildende Kunst und Kunstpädagogik

 

Infoblatt für Studienbewerber:innen Masterstudiengang Live Art Forms

 

Infoblatt für die digitale Bewerbung 2023/2024
 

 

Mappenerklärung

 

Datenschutzhinweise für Studienbewerber:innen

 

 

Hochschulwechsler:innen

Hochschulwechsler:innen in den Studiengängen Bildende Kunst und Lehramt Kunst am Gymnasium bedürfen grundsätzlich derselben Qualifikation wie regulär Studierende. Wer das Grundstudium oder eine Probezeit an einer Hochschule für Bildende Künste innerhalb Deutschlands oder der EU erfolgreich abgeschlossen hat, kann auf Antrag von der praktischen und mündlichen Prüfung befreit werden. Die Bewerbungsfristen enden hier am 15. Januar (Ausschlussfrist) bei Studienbeginn im darauf folgenden Sommersemester und am 15. Mai (Ausschlussfrist) bei einem Studienbeginn im darauf folgenden Wintersemester.

 

Gaststudierende

Gaststudierende haben ausschließlich die Möglichkeit, am Aktzeichnen und an Vorlesungen der Kunstgeschichte teilzunehmen. Gaststudierende bedürfen grundsätzlich derselben Qualifikation wie regulär Studierende, die Akademie kann jedoch in besonderen Fällen Ausnahmen zulassen. Die Bewerbungsfristen enden hier am 15. Januar eines jeden Jahres (Ausschlussfrist) bei einem Studienbeginn im darauf folgenden Sommersemester und am 15. Mai (Ausschlussfrist) bei einem Studienbeginn im darauf folgenden Wintersemester.

 

Zum Schließen scrollen

künstlerische Klassen

grundständiges und postgraduales Studienangebot

Kunstpädagogik

Lehramt Kunst am Gymnasium

Live Art Forms

Performative Practices Master Program

kunstbezogene Wissenschaften

fächerübergreifendes Lehrangebot

Werkstätten

Ausstattung, Techniken, Kursprogramm

Studienförderung

Stipendienprogramme, Preise und Auszeichnungen

Vorlesungsverzeichnis

Lehrangebot der AdBK Nürnberg

International Office

Erasmus+, PROMOS und Stibet Programme

Studienangebot und Beratung

Lehrangebot, Studien- und Mappenberatung

Bewerbung und Aufnahmeverfahren

Wie bewerbe ich mich?

Bewerbungstermine

Bewerben bis 14. April 2023, 12 Uhr

Symposien

Titel, Thesen, Argumente

Publikationen

Projekte

Selbstverständnis

Geschichte

die älteste Kunsthochschule im deutschsprachigen Raum

Architektur

Sep Ruf & Hascher Jehle Architektur

Professorinnen und Professoren

wissenschaftliches und künstlerisches Schaffen

Gremien

akademische Selbstverwaltung

Einrichtungen

zentrale Einrichtungen

Hochschulverwaltung

Zuständigkeiten & Kontakt

Lehrpersonal

künstlerische & wissenschaftliche Mitarbeitende

Kontakt

Adresse

Akademie der Bildenden Künste Nürnberg


Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

Telefon: +49 911 9404 0

Fax: +49 911 9404 150

info@adbk-nuernberg.de


Freunde der AdBK Nürnberg Facebook Twitter Instagram YouTube

Klicken zum Bewegen und Zoomen

Öffnungszeiten

Campus


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30-19 Uhr / Samstag 9-13 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


Werkstätten


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


Studierendensekretariat


Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr

freitags nur telefonisch


Prüfungsamt/ International Office


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 14-15 Uhr 

Freitag, 8-12 Uhr


Bibliothek


Öffnungszeiten:

Öffnungszeiten Vorlesungszeit / vorlesungsfreie Zeit:
Montag – Donnerstag: 9 – 12 Uhr und 13 – 16 Uhr
Freitag: 9 – 14 Uhr
 
Geschlossen an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen.
 
Bitte beachten Sie, dass sich die Öffnungszeiten kurzfristig ändern können. Aktuelle Änderungen werden rechtzeitig per E-Mail, auf der Homepage sowie am Bibliothekseingang bekannt gegeben.


Newsletter

Melden Sie sich für den Newsletter an.

* Pflichtfeld

Credit
Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Webseite optimal nutzen zu können.
Zurück zur normalen Version