Jahresausstellung 2017

15 Klassen, 4 Tage, 1 Campus

Gestaltung: Marco von Rotenhan, Klasse für Grafik-Design/ Visuelle Kommunikation

Ausstellungsansicht zur Jahresausstellung 2017

Klasse Prof. Michael Hakimi, Ausstellungsansicht zur Jahresausstellung 2017

Diego Sindbert, Klasse Prof. Ottmar Hörl, Ausstellungsansicht zur Jahresausstellung 2017

Klasse Prof. Ottmar Hörl, Ausstellungsansicht zur Jahresausstellung 2017

Klasse Prof. Holger Felten/ Prof. Friederike Girst, Ausstellungsansicht zur Jahresausstellung 2017

Klasse Prof. Holger Felten/ Prof. Friederike Girst, Ausstellungsansicht zur Jahresausstellung 2017

Klasse Prof. Eva von Platen, Ausstellungsansicht zur Jahresausstellung 2017

Klasse Prof. Michael Stevenson, Ausstellungsansicht zur Jahresausstellung 2017

Alexandre Karaivanov, Lucky Charms are the Bombs, 2017, Installation, Ausstellungsansicht zur Jahresausstellung 2017

Projektklasse Jan St. Werner, Ausstellungsansicht zur Jahresausstellung 2017

Klasse Prof. Suska Mackert, Ausstellungsansicht zur Jahresausstellung 2017 

Klasse Prof. Thomas Hartmann, Ausstellungsansicht zur Jahresausstellung 2017 

Klasse Prof. Thomas Hartmann, Ausstellungsansicht zur Jahresausstellung 2017 

Klasse Prof. Heike Baranowsky, Ausstellungsansicht zur Jahresausstellung 2017 

Martin Kufieta, Klasse Prof. Holger Felten/ Prof. Friederike Girst, Ausstellungsansicht zur Jahresausstellung 2017 

Klasse Prof. Marko Lehanka, Ausstellungsansicht zur Jahresausstellung 2017 

Elizabeth Thallauer, Tripy treacle trip, 2017, verschieden Materialien, Ausstellungsansicht zur Jahresausstellung 2017 

Klasse Prof. Michael Munding, Ausstellungsansicht zur Jahresausstellung 2017 

Klasse Prof. Jochen Flinzer, Ausstellungsansicht zur Jahresausstellung 2017 

Klasse Prof. Juergen Teller, Ausstellungsansicht zur Jahresausstellung 2017 

Klasse Prof. Susanne Kühn, Ausstellungsansicht zur Jahresausstellung 2017 

Going headless, kuratiert von Övül Ö. Durmuşoğlu, Ausstellungsansicht zur Jahresausstellung 2017 

Souvenirs from Planet Earth, Ausstellungsansicht zur Jahresausstellung 2017 

Mittwoch, 19. Juli 2017, 19 Uhr

20. Juli 2017 — 23. Juli 2017

EröffnungCampus der AdBK Nürnberg


Vom 20. bis 23. Juli öffnete die Akademie der Bildenden Künste Nürnberg ihre Pforten für den Höhepunkt im Hochschulkalender: Die Jahresausstellung 2017. Auf dem gesamten Campus präsentierten die Studierenden, womit sie sich im Laufe des vergangenen Jahres künstlerisch auseinandergesetzt hatten.

 

Angewandte und freie Künste gehen an der AdBK Nürnberg Hand in Hand, sodass Malerei, Bildhauerei, Fotografie und Konzeptkunst ebenso präsent waren wie Grafikdesign und Gold- und Silberschmieden. In der Vielfalt der künstlerischen Ausdrucksmittel spiegeln sich die freien Entwicklungsstrukturen der Lehre. Somit entstanden ebenso Arbeiten, die sich einer klassischen Kategorisierung entziehen und die Besucher fern von gefestigten Vorstellungen in ihrem sensuellen Wahrnehmungsspektrum vereinnahmten. Die Hochschule erfuhr eine Transformation von der Stätte künstlerischen Schaffens zum Ort öffentlichen Ausstellens: Die Ateliers verwandelten sich in Präsentationsräume; die Akademie wurde zur Ausstellung, die sich auf dem gesamten Gelände ausbreitete und ebenso den Außenbereich bespielte.

Zum Schließen scrollen

7

Zum Schließen scrollen

künstlerische Klassen

freie und angewandte Kunst, Aufbaustudiengänge

Kunstpädagogik

Lehramt Kunst am Gymnasium

kunstbezogene Wissenschaften

fächerübergreifendes Lehrangebot

Werkstätten

Ausstattung, Techniken, Kursprogramm

Studienförderung

Stipendienprogramme, Preise und Auszeichnungen

Vorlesungsverzeichnis

Lehrangebot der AdBK Nürnberg

International Office

Erasmus+, PROMOS und Stibet Programme

Studienangebot und Beratung

Lehrangebot, Studien- und Mappenberatung

Bewerbung und Aufnahmeverfahren

Wie bewerbe ich mich?

Bewerbungstermine

Bewerben bis 15. Mai 2019

Akademie Galerie Nürnberg

Ausstellungsraum Auf AEG

Ausstellungen

Jahresausstellung, AbsolventInnenausstellung und andere Formate

Symposien

Titel, Thesen, Argumente

Publikationen

Selbstverständnis

Geschichte

die älteste Kunsthochschule im deutschsprachigen Raum

Architektur

Sep Ruf & Hascher Jehle Architektur

Professorinnen und Professoren

wissenschaftliches und künstlerisches Schaffen

Gremien

akademieinterne Strukturen

Einrichtungen

interne Strukturen

Hochschulverwaltung

Lebensläufe & Kontaktdaten

Lehrpersonal

künstlerische & wissenschaftliche Mitarbeitende

Kontakt

Adresse

Akademie der Bildenden Künste Nürnberg


Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

Telefon: +49 911 940 40

Fax: +49 911 940 4150

info@adbk-nuernberg.de


Öffnungszeiten:

Verwaltung / Sekretariat

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Freunde der AdBK Nürnberg Facebook Twitter Instagram YouTube

Klicken zum Bewegen und Zoomen

Campus


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30-19 Uhr / Samstag, 9-13 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


Werkstätten


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


Studierendensekretariat


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 14-15 Uhr 

Freitag, 8-12 Uhr


Prüfungsamt/ International Office


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 14-15 Uhr 

Freitag, 8-12 Uhr


Bibliothek


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit:

Montag & Dienstag:  9-18.30 Uhr

Mittwoch:  9-12 Uhr und 13-18 Uhr

Donnerstag:  9-17 Uhr

Freitag:  9-14 Uhr

 

Vorlesungsfreie Zeit:

Montag bis Donnerstag:  9-12 Uhr und 13-16.30 Uhr

Freitag:  9-12 Uhr  


Newsletter

Melden Sie sich für den Newsletter an.

* Pflichtfeld

Credit
Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Webseite optimal nutzen zu können.
Zurück zur normalen Version