Isabelle Enders

Digital Workshop

Porträt Isabelle Enders

Ausbildung

2014 Diplom postgrad. „Kunst und öffentlicher Raum", AdBK Nürnberg
2006-2012 Studium „Freie Kunst / Gold- und Silberschmieden“ bei Prof. Ulla Mayer und Prof. Simone ten Hompel, AdBK Nürnberg

 

Auszeichnungen (Auswahl)

  • 2018 Förderpreis der Carl und Anneliese Goerdeler Stiftung
  • 2017 Debütantenpreis des Freistaates Bayern
  • 2016 Nominée German Design Award
  • 2015 Nominée German Design Award
  • 2014 Dannerpreis
  • 2013 Bayerischer Staatspreis für Gestaltung im Handwerk
  • 2012 Atelierförderung des Freistaates Bayern
  • 2010 Meisterschülerin
  • 2010 Akademiepreis, AdBK Nürnberg
  • 2010 Marianne-Brandt-Wettbewerb, Anerkennung
  • 2009 Stipendium der "Studienstiftung des Deutschen Volkes"

 

Ankäufe in öffentliche Sammlungen

  • 2018 „Dolores“ Sammlung Gegenwart, Grassimuseum Leipzig
  • 2018 „unicorn“ Sammlung Gegenwart, Grassimuseum Leipzig
  • 2015 „Kolibri" Grassimuseum Leipzig
  • 2015 „Pfefferlinge“ Dannerstiftung München
  • 2009 „Papiermühlen“ Neue Sammlung München
  • 2008 „PfefferMarsch!“ Neue Sammlung München
  • 2007 „43 qm³ heiße Luft“ (Enders, Klement) Luftmuseum Amberg

 

Ausstellungen (Auswahl)

  • 2019 plotwise, Kunstpavillon, München (Einzelausstellung) 
  • 2018 favorites, Deutsches Goldschmiedehaus Hanau
  • 2018 Lust auf Schmuck, Schmuckmuseum Pforzheim
  • 2016 Sommerspiele-Festspielzeit, Galerie Handwerk München
  • 2017 Grassimesse, Grassimuseum Leipzig
  • 2017 Exposé, Museum of Contemporary Jewellery Cagnes-sur-Meres,
  • 2017 Debütantinnen 2017, Ausstellungshalle AdBK Nürnberg
  • 2016/17 handWerk, MAK, Wien
  • 2015 Grassimesse, Grassimuseum Leipzig
  • 2015 BKV-Preis, IHM, München
  • 2014 Dannerpreis, Schlossmuseum Aschaffenburg
  • 2014 Unique Youngstar, Spogafa, Köln
  • 2014 Kunstvilla, Nürnberg
  • 2013 Talents, Tendence, Frankfurt
  • 2013 Zu Tisch, Silber-Sommer-Galerie, IHM, München
  • 2013 Heißluft Dinner, Performance, Tragbar, München
  • 2012 The Walking Table, IHM, München
  • 2012 aussen grau, Neues Museum, Nürnberg
  • 2012 beast, auf AEG, Nürnberg
  • 2011 Silber Sommer Galerie, Inhorgenta Europe, München
  • 2011 Stand der Dinge 5, Handwerk- und Design-Shop, IHM, München
  • 2011 Ideen für die Küche, IHM, München & Rosenheim
  • 2011 beast, Nord-Ost-Park, Nürnberg
  • 2011 Sürvey - Studierende der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg, Kunstverein Marburg
  • 2010 Die Poesie des Funktionalen, Marianne-Brandt-Wettbewerb, Dresden, Chemnitz, Designers´ Open, Leipzig
  • 2010 NN-Kunstpreis, Kunsthaus Nürnberg und Musée des Beaux Arts, Nizza
  • 2010 Talente, IHM, München

Close to scroll

teaching personnel

artistic & scientific employees

Close to scroll

Artistic Classes

first cycle programmes

Art Education

Subject Art for secondary schools

Workshops

equipment, techniques, programs

Study Grant Programs

Scholarships, sponsorships and awards

University calendar

range of couses at the AdBK Nürnberg

Academic Exchange Service

Erasmus+, PROMOS and Stibet Programs

Courses and guidance

range of courses and course guidance services

Application and Acceptance Process

How to apply at the AdBK Nürnberg

Deadlines for application

Apply until May 15th 2020

Akademie Galerie Nürnberg

exhibition space at AEG

Archive

    Symposiums

    titles, theses, arguments

    Publikationen

    Profile

    History

    the oldest academy in german speaking area

    Architecture

    Sep Ruf and Hascher Jehle Architecture

    Professors

    scientific and artistic activities

    Commitees

    academic government

    Facilities

    central facilities

    University administration

    Contacts

    teaching personnel

    artistic & scientific employees

    Contact

    Address

    Academy of Fine Arts Nuremberg


    Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

    Phone: +49 911 9404 0

    Fax: +49 911 9404 150

    info@adbk-nuernberg.de


    Opening Hours:

    Verwaltung / Sekretariat

    Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


    Friends of the Academy Facebook Twitter Instagram YouTube

    Click to Move and Zoom

    Campus


    Opening Hours:

    Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30 - 19 Uhr / Samstag, 9-13 Uhr

    Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


    Workshops


    Opening Hours:

    Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


    Studierendensekretariat


    Opening Hours:

    Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


    Examination Office/ International Office


    Opening Hours:

    Montag bis Donnerstag, 9-12 Uhr und 14-15 Uhr

    Freitag, 9-13 Uhr


    Library


    Opening Hours:

    Vorlesungszeit:

    Montag & Dienstag:  9-18.30 Uhr

    Mittwoch:  9-12 Uhr und 13-18 Uhr

    Donnerstag:  9-17 Uhr

    Freitag:  9-14 Uhr

     

    Vorlesungsfreie Zeit:

    Montag bis Donnerstag:  9-12 Uhr und 13-16.30 Uhr

    Freitag:  9-12 Uhr  


    Newsletter

    Subscribe to our Newsletter.

    * Required

    Credit
    Your browser is outdated. Please update to get the full experience of this website.
    Back to normal Version