Manuela Bünzow

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Kunstgeschichte

Foto: Rebecca Schwarzmeier

Vita

  • Von 2013 bis 2014 Studium der Kunstgeschichte und Pädagogik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • Von 2014 bis 2019 Studium der Kunsterziehung an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg (Klasse für Bildenden Kunst und Bildhauerei Prof. Marko Lehanka)
  • Tätigkeit als Hilfskraft am Lehrstuhl für Kunstgeschichte, im Fachbereich Transmediale Räume und in der Bibliothek 
  • Zulassungsarbeit zur Theorie der Abstrakten Fotografie 
  • Von 2015 bis 2017 Lehrauftrag als Fachlehrerin der Kunsterziehung am Christian-Ernst-Gymnasium Erlangen 
  • Von 2017 bis 2019 Wissenschaftliches Kolleg der Studienstiftung des deutschen Volkes in der Arbeitsgruppe „Die Ästhetik der medialen Wahrheit“ 
  • 2019 Erstes Staatsexamen
  • Seit 2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Kunstgeschichte
  • Seit 2020 Promotion an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe unter der Betreuung von Prof. Dr. Matthias Bruhn und Prof. Dr. Lars Blunck („Dazwischen. Das Interikonische als theoretisches Objekt“)

 

 

Stipendien

  • Young-Leaders-Academy (2011) 
  • Oskar-Karl-Forster-Stipendium (2013) 
  • Stipendium Studienstiftung des deutschen Volkes (2014-2019)
  • Stipendium zur Realisierung der Chancengleichheit für Frauen in Forschung und Lehre (2021-2022)
     

 

 

Publikationen

  • Liaison der Leerstellen – über Gregory Crewdsons Dream House. In: RAAbits Kunst Sek II. Stuttgart: Dr. Josef Raabe Verlag, 2022, S. 26-39. 
  • Da – eine Zwischenbemerkung zur Frage der Bildbeziehungen. In: IMAGE. Zeitschrift für interdisziplinäre Bildwissenschaft, Heft 36, Juli 2022, S. 29-39 (im Erscheinen). 
  • (mit Susanne Seitz (Hg.) und Marco Gembruch) Emanzipative Medienbildung. Augsburg: Auer, 2021 (im Erscheinen). 
  • Das Spiel mit dem Spiegel – die Vortographs von Alvin Langdon Coburn. In: RAAbits Kunst Sek I/II. Stuttgart: Dr. Josef Raabe Verlag, 2020, S. 20-27. 
  • Francis Alÿs: Sometimes Making Something Leads to Nothing. In: RAAbits Kunst Sek II. Stuttgart: Dr. Josef Raabe Verlag, 2020, S. 10-18. 
  • Fort-Setzung. In: Ausst. Kat. Akademie der Bildenden Künste Nürnberg, AbsolventInnen 2019 (hrsg. von Akademie der Bildenden Künste Nürnberg), Nürnberg, 2019, S. 124f. 
  • August Sander. Menschen des 20. Jahrhunderts – Über Aktualisierungsstrategien eines epochemachenden Werks. In: RAAbits Kunst Sek I/II. Stuttgart: Dr. Josef Raabe Verlag, 2019, S. 20-39. 
  • Visuelle Kommunikation. Vom Aufruf zur Aktion. In: Kammerlohr Kunst Oberstufe. Theorie und Praxis. Lehrermaterialien. München: Oldenbourg Schulbuchverlag, 2019, S. 154-163. 
  • Technik als Tendenz (der Zukunft?). Medienkunst. In: Kammerlohr Kunst Oberstufe. Theorie und Praxis. Lehrermaterialien. München: Oldenbourg Schulbuchverlag, 2019, S. 164-174. 
  • (mit Susanne Seitz u.a.) Kammerlohr Kunst Oberstufe. Theorie und Praxis. München: Oldenbourg Schulbuchverlag, 2018. 
  • Den Bildraum erweitern. In: KUNST 5-10, Heft 49, Seelze, 4. Quartal 2017, S. 14-18. 
  • (mit Susanne Seitz u.a.) Kammerlohr Epochen der Kunst. Von den Ursprüngen bis zur Gotik. Lehrermaterialien. München: Oldenbourg Schulbuchverlag, 2016. 
  • Elemente eines guten Unterrichts. In: Kuen, Gabriele und Schwarzmann, Anton (Hg.): So geht guter Unterricht. Schüler geben Referendaren Tipps. Weinheim und Basel: Beltz Verlag, 2013, S. 48-73. 
  • Unterrichtsstörungen und Disziplinkonflikte. In: Kuen, Gabriele und Schwarzmann, Anton (Hg.): So geht guter Unterricht. Schüler geben Referendaren Tipps. Weinheim und Basel: Beltz Verlag, 2013, S. 74-89. 

 

Close to scroll

teaching personnel

artistic & scientific employees

Close to scroll

Artistic Classes

first cycle and postgraduate programmes

Art Education

Subject Art for secondary schools

Live Art Forms

Performative Practices Master Program

Workshops

equipment, techniques, programs

Study Grant Programs

Scholarships, sponsorships and awards

University calendar

range of couses at the AdBK Nürnberg

International Office

Erasmus+, PROMOS and Stibet Programs

Courses and guidance

range of courses and course guidance services

Application and Acceptance Process

How to apply at the AdBK Nürnberg

Deadlines for application

Apply until April 14th 2023, 12:00 noon

Symposiums

titles, theses, arguments

Publikationen

Projekte

Profile

History

the oldest academy in german speaking area

Architecture

Sep Ruf and Hascher Jehle Architecture

Professors

scientific and artistic practice

Commitees

academic government

Facilities

central facilities

University administration

Contacts

teaching personnel

artistic & scientific employees

Corona-Informationen

Informationen für Studierende und MitarbeiterInnen der AdBK Nürnberg

Contact

Address

Academy of Fine Arts Nuremberg


Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

Phone: +49 911 9404 0

Fax: +49 911 9404 150

info@adbk-nuernberg.de


Friends of the Academy Facebook Twitter Instagram YouTube

Click to Move and Zoom

Opening hours

Campus


Opening Hours:

Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30-19 Uhr / Samstag 9-13 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


Workshops


Opening Hours:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


Studierendensekretariat


Opening Hours:

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr

freitags nur telefonisch


Examination Office/ International Office


Opening Hours:

Montag bis Donnerstag, 9-12 Uhr und 14-15 Uhr

Freitag, 9-13 Uhr


Library


Opening Hours:

Öffnungszeiten Vorlesungszeit / vorlesungsfreie Zeit:
Montag – Donnerstag: 9 – 12 Uhr und 13 – 16 Uhr
Freitag: 9 – 14 Uhr
 
Geschlossen an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen.
 
Bitte beachten Sie, dass sich die Öffnungszeiten kurzfristig ändern können. Aktuelle Änderungen werden rechtzeitig per E-Mail, auf der Homepage sowie am Bibliothekseingang bekannt gegeben.


Newsletter

Subscribe to our Newsletter.

* Required

Credit
Your browser is outdated. Please update to get the full experience of this website.
Back to normal Version