Affektive Allianzen

Studierende und AbsolventInnen der AdBK Nürnberg

Achinoam Alon, Infinite Crawl, 2019. Installationsansicht „Affektive Allianzen“, Schloss Callenberg, Coburg, 2019

Fotos: Kira Krüger

Courtesy die Künstler*innen

Veronika Haller & Chris Kipp, from the bottoms of our broken hearts, 2019. Installationsansicht „Affektive Allianzen“, Schloss Callenberg, Coburg, 2019

Fotos: Kira Krüger

Courtesy die Künstler*innen

Helen Hetzel, Stroke me once and cut me twice, this is not a mutual bond, 2019 / Sebastian Tröger, Stillleben mit Tornado und Zitrone, 2017. Installationsansicht „Affektive Allianzen“, Schloss Callenberg, Coburg, 2019

Fotos: Kira Krüger

Courtesy die Künstler*innen

Julia Hainz & Simone Körner, In den Wind schlagen, 2019. Installationsansicht „Affektive Allianzen“, Schloss Callenberg, Coburg, 2019

Fotos: Kira Krüger

Courtesy die Künstler*innen

Installationsansicht „Affektive Allianzen“, Schloss Callenberg, Coburg, 2019

Fotos: Kira Krüger

Courtesy die Künstler*innen

Norbert Witzgall, Nadja. Installationsansicht „Affektive Allianzen“, Schloss Callenberg, Coburg, 2019. Courtesy Isabel Parkes, London

Fotos: Kira Krüger

Courtesy die Künstler*innen

Guoxin Tian, GATEWAY ENTRANCE, 2019. Installationsansicht „Affektive Allianzen“, Schloss Callenberg, Coburg, 2019

Fotos: Kira Krüger

Courtesy die Künstler*innen

Installationsansicht „Affektive Allianzen“, Schloss Callenberg, Coburg, 2019

Fotos: Kira Krüger

Courtesy die Künstler*innen

Michael Akstaller, Klangprojektor “Hörspaziergang vor dem Schloss Callenberg“, 2019

Fotos: Kira Krüger

Courtesy die Künstler*innen

Leonie Elpelt, Selfportrait as marble beauty, 2019. Installationsansicht „Affektive Allianzen“, Schloss Callenberg, Coburg, 2019

Fotos: Kira Krüger

Courtesy die Künstler*innen

Thursday, November 28, 2019, 5 pm

November 29, 2019 — February 23

AusstellungSchloss Callenberg


Affektive Allianzen bringt Arbeiten von Studierenden und Alumni der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg in einen Dialog mit den historischen Räumlichkeiten von Schloss Callenberg und dort ausgestellten Kunstwerken, Möbelstücken und Objekten. Mit ortsspezifischen Installationen und künstlerischen Interventionen werden vorgefundene und ausgewählte Exponate zu der Geschichte der ehemaligen Privatresidenz wie der herzoglichen Familie Sachsen-Coburg und Gotha kommentiert, aktiviert oder aktualisiert. Die Gruppenausstellung begibt sich auf eine unmittelbare Erkundung und schlägt dabei Korrespondenzen und Bündnisse vor, durch die Kategorien wie Klasse, Geschlecht, Historizität und Repräsentation adressiert werden.

 

Die Ausstellung findet im Rahmen des 200. Geburtsjubiläums des Coburger Prinz Albert und seiner Frau Queen Victoria statt und wird von Judith Grobe und Gergana Todorova vom Hochschulprogramm Kunst – Transfer – Praxis kuratiert.

 

KünstlerInnen:

Michael Akstaller, Achinoam Alon, Katharina Cameron, Leonie Elpelt, Michael Franz, Julia Hainz & Simone Körner, Veronika Haller & Chris Kipp, Helen Hetzel, Alexandra Leykauf, Guoxin Tian, Sebastian Tröger, Raphaela Vogel, Mirjam Walter, Norbert Witzgall

 

 

 

Schloss Callenberg

Callenberg 1

96450 Coburg

Close to scroll

Close to scroll

Artistic Classes

first cycle programmes

Art Education

Subject Art for secondary schools

Workshops

equipment, techniques, programs

Study Grant Programs

Scholarships, sponsorships and awards

University calendar

range of couses at the AdBK Nürnberg

Academic Exchange Service

Erasmus+, PROMOS and Stibet Programs

Courses and guidance

range of courses and course guidance services

Application and Acceptance Process

How to apply at the AdBK Nürnberg

Deadlines for application

Apply until May 15th 2020

Akademie Galerie Nürnberg

exhibition space at AEG

Archive

    Symposiums

    titles, theses, arguments

    Publikationen

    Profile

    History

    the oldest academy in german speaking area

    Architecture

    Sep Ruf and Hascher Jehle Architecture

    Professors

    scientific and artistic activities

    Commitees

    academic government

    Facilities

    central facilities

    University administration

    Contacts

    teaching personnel

    artistic & scientific employees

    Contact

    Address

    Academy of Fine Arts Nuremberg


    Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

    Phone: +49 911 9404 0

    Fax: +49 911 9404 150

    info@adbk-nuernberg.de


    Opening Hours:

    Verwaltung / Sekretariat

    Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


    Friends of the Academy Facebook Twitter Instagram YouTube

    Click to Move and Zoom

    Campus


    Opening Hours:

    Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30 - 19 Uhr / Samstag, 9-13 Uhr

    Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


    Workshops


    Opening Hours:

    Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


    Studierendensekretariat


    Opening Hours:

    Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


    Examination Office/ International Office


    Opening Hours:

    Montag bis Donnerstag, 9-12 Uhr und 14-15 Uhr

    Freitag, 9-13 Uhr


    Library


    Opening Hours:

    Vorlesungszeit:

    Montag & Dienstag:  9-18.30 Uhr

    Mittwoch:  9-12 Uhr und 13-18 Uhr

    Donnerstag:  9-17 Uhr

    Freitag:  9-14 Uhr

     

    Vorlesungsfreie Zeit:

    Montag bis Donnerstag:  9-12 Uhr und 13-16.30 Uhr

    Freitag:  9-12 Uhr  


    Newsletter

    Subscribe to our Newsletter.

    * Required

    Credit
    Your browser is outdated. Please update to get the full experience of this website.
    Back to normal Version