Akademie Galerie Nürnberg

Until Tomorrow - Neueröffnung am Hauptmarkt

Veronika Haller, Filmstill, 2020. Courtesy the artist

Tomoe Hikita, o.T., 2019. Courtesy the artist

Valentin Hesch, 2020. Courtesy the artist

Wednesday, October 21, 5 pm

October 22 — November 15

VernissageAkademie Galerie Nürnberg


An ihrem neuen Standort im Stadtzentrum soll die Akademie Galerie Nürnberg durch programmatische Vielfalt die kontinuierliche Vermittlung und Auseinandersetzung mit Ausstellungspraktiken und ihrer unmittelbaren Erprobung über die Klassenstrukturen hinaus ermöglichen und fördern. Mit der Neuausrichtung verfolgt die Akademie Galerie ein Selbstverständnis zwischen öffentlicher Repräsentation und künstlerischem Freiraum, zwischen Institution und Experiment.

Neben der Funktion als Ausstellungsraum wird eine stärkere inhaltliche Rückkopplung an die Lehre sowie an gegenwärtige Diskurse in Kunst, Design und Gesellschaft angestrebt. Das ganzheitlich gedachte Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm wird dramaturgisch die verschiedenen künstlerischen Bereiche und Zusammenschlüsse innerhalb der Akademie berücksichtigen, um ein vielfältiges Programm – mit besonderem Blick auf kollaborative Projekte und interdisziplinäre Ansätze – zu ermöglichen.

 

Die Eröffnungsausstellung wendet sich unter dem Titel Until tomorrow künstlerischen Arbeitsprozessen zu,, die aus einer Erfahrung von materieller oder finanzieller Einschränkung, Isolation oder Passivität resultieren oder davon bedingt sind. Die gegenwärtige Situation einer globalen Pandemie ist von Ambiguitäten geprägt wie von der Herausforderung durchdrungen, zwischen Entschleunigung und einer vermeintlichen Produktivität(saufforderung) zu navigieren. Für die einen mündet das in Verweigerung, während es für andere Verausgabung und außerordentliches Produktivsein bedeutet. Dem (Nicht-)Produktiven, Ausweichenden, der Verweigerung sowie dem künstlerischen Erleben von Krise und Stagnation wird in der Gruppenpräsentation eine besondere Gewichtung zukommen.

 

Die Eröffnungsausstellung wird kuratiert von Judith Grobe, Anna-Lena Rößner und Gergana Todorova.

 

Mit Arbeiten von Federico Braunschweig, Veronika Haller, Markus Haas, Valentin Hesch, Tomoe Hikita, Julius Jurkiewitsch, Evelyn Kliesch und Anna Steward.

 

 


 

Die Akademie Galerie Nürnberg wird ermöglicht durch die zumikon-Kulturstiftung und die Zukunftsstiftung der Sparkasse Nürnberg.
Förderer: Freunde der Akademie e.V.Merkur Privatbank (ES. Siegfried Lingel), jb architekten und IHK Nürnberg für Mittelfranken.

 


Bitte betreten Sie die Akademie Galerie Nürnberg nur mit einem Mund-Nasen-Schutz. Halten Sie einen Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen ein. Alle Besucher*innen haben die Möglichkeit zur Handdesinfektion. Wir bitten um Verständnis, dass nur eine bestimmte Anzahl von Personen gleichzeitig unser Angebot im Ausstellungsraum wahrnehmen kann.

Close to scroll

Close to scroll

Artistic Classes

first cycle programmes

Art Education

Subject Art for secondary schools

Workshops

equipment, techniques, programs

Study Grant Programs

Scholarships, sponsorships and awards

University calendar

range of couses at the AdBK Nürnberg

Academic Exchange Service

Erasmus+, PROMOS and Stibet Programs

Courses and guidance

range of courses and course guidance services

Deadlines for application

Apply until May 15th 2021

Application and Acceptance Process

How to apply at the AdBK Nürnberg

Akademie Galerie Nürnberg

exhibition space at Hauptmarkt Nürnberg

Archive

    Exhibitions

    Jahresausstellung, AbsolventInnenausstellung and other formats

    Archive

      Symposiums

      titles, theses, arguments

      Publikationen

      Profile

      History

      the oldest academy in german speaking area

      Architecture

      Sep Ruf and Hascher Jehle Architecture

      Professors

      scientific and artistic activities

      Commitees

      academic government

      Facilities

      central facilities

      University administration

      Contacts

      teaching personnel

      artistic & scientific employees

      Contact

      Address

      Academy of Fine Arts Nuremberg


      Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

      Phone: +49 911 9404 0

      Fax: +49 911 9404 150

      info@adbk-nuernberg.de


      Opening Hours:

      Verwaltung / Sekretariat

      Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


      Friends of the Academy Facebook Twitter Instagram YouTube

      Click to Move and Zoom

      Campus


      Opening Hours:

      Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30 - 19 Uhr

      Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


      Workshops


      Opening Hours:

      Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


      Studierendensekretariat


      Opening Hours:

      Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


      Examination Office/ International Office


      Opening Hours:

      Montag bis Donnerstag, 9-12 Uhr und 14-15 Uhr

      Freitag, 9-13 Uhr


      Library


      Opening Hours:

      Vorlesungszeit:

      Montag & Dienstag:  9-18.30 Uhr

      Mittwoch:  9-12 Uhr und 13-18 Uhr

      Donnerstag:  9-17 Uhr

      Freitag:  9-14 Uhr

       

      Vorlesungsfreie Zeit:

      Montag bis Donnerstag:  9-12 Uhr und 13-16.30 Uhr

      Freitag:  9-12 Uhr  


      Newsletter

      Subscribe to our Newsletter.

      * Required

      Credit
      Your browser is outdated. Please update to get the full experience of this website.
      Back to normal Version