Shift Film

"Teknolust" von Lynn Hershman Leeson

Gestaltung: Emmanuel Orozco, 2020

Filmstill aus Teknolust, © Lynn Hershman Leeson

Filmstill aus Teknolust, © Lynn Hershman Leeson

Thursday, January 28, 2021, 6 pm

Online-Screening mit Artist TalkOnline


Ruby, Olive und Marine heißen die Klone, die die Biogenetikerin Dr. Rosetta Stone als Replikantinnen ihrer Selbst auf Grundlage ihrer eigenen DNA erschaffen hat. Die Cyber-Zöglinge leben in einem virtuellen Kosmos, den sie zeitweise verlassen, um sich auf Streifzüge durch die reale Welt zu begeben. Der Drang nach Eigenständigkeit und die Jagd nach ihrem Lebenselixier treiben die Drillinge nach draußen – Rosetta Stone verliert zunehmend die Kontrolle über ihre Geschöpfe.

 

Teknolust ist ein Science-Fiction-Filmdrama (USA, DEU, GBR) aus dem Jahr 2002. Regie führte die US-amerikanische Künstlerin und Filmemacherin Lynn Hershman Leeson, die auch das Drehbuch schrieb und den Film mitproduzierte. Premiere feierte der Film 2002 auf dem Sundance Film Festival, es folgten Vorführungen u.a. auf dem Internationalen Filmfestspielen von Cannes und dem Toronto International Film Festival. Auf dem Hamptons International Film Festival wurde Lynn Hershman Leeson für Teknolust mit einem Preis ausgezeichnet.

 

Auf Einladung der Hochschulprogramme LEONARDO – Zentrum für Kreativität und Innovation sowie Kunst – Transfer – Praxis wird Teknolust von Lynn Hershman Leeson im Rahmen von Shift Film an der AdBK Nürnberg gezeigt. Thematisch knüpft das Science-Fiction-Filmdrama an das Online-Panel von Shift #5: Erweiterte Körper an, das Fragen der zunehmenden Technisierung von Körper und Gesellschaft vor dem Hintergrund von (Selbst-)Optimierung und Effizienzsteigerung beleuchtet. Durch die unmittelbare Verschränkung von digitalen und analogen Welten entwickelt der Film mit seinen satirisch-absurden Zügen aus der Perspektive der 00er-Jahre einen Blick auf aktuelle Fragestellungen technischer Möglichkeitsszenarien und ihrer Begrenzungen.

 

Das Online-Screening wird begleitet von einem Gespräch zwischen Lynn Hershman Leeson und Anna Gritz (Kuratorin, KW Institute for Contemporary Art, Berlin).

Close to scroll

1

Close to scroll

Artistic Classes

first cycle and postgraduate programmes

Art Education

Subject Art for secondary schools

Live Art Forms

Performative Practices Master Program

Workshops

equipment, techniques, programs

Study Grant Programs

Scholarships, sponsorships and awards

University calendar

range of couses at the AdBK Nürnberg

International Office

Erasmus+, PROMOS and Stibet Programs

Courses and guidance

range of courses and course guidance services

Application and Acceptance Process

How to apply at the AdBK Nürnberg

Deadlines for application

Apply until April 14th 2023, 12:00 noon

Symposiums

titles, theses, arguments

Publikationen

Projekte

Profile

History

the oldest academy in german speaking area

Architecture

Sep Ruf and Hascher Jehle Architecture

Professors

scientific and artistic practice

Commitees

academic government

Facilities

central facilities

University administration

Contacts

teaching personnel

artistic & scientific employees

Corona-Informationen

Informationen für Studierende und MitarbeiterInnen der AdBK Nürnberg

Contact

Address

Academy of Fine Arts Nuremberg


Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

Phone: +49 911 9404 0

Fax: +49 911 9404 150

info@adbk-nuernberg.de


Opening Hours:

Die Verwaltung ist besetzt, wegen Corona aber grundsätzlich nur telefonisch oder per E-Mail erreichbar.

Verwaltung / Sekretariat

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Friends of the Academy Facebook Twitter Instagram YouTube

Click to Move and Zoom

Opening hours

Campus


Opening Hours:

Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30-19 Uhr / Samstag 9-13 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


Workshops


Opening Hours:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


Studierendensekretariat


Opening Hours:

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Examination Office/ International Office


Opening Hours:

Montag bis Donnerstag, 9-12 Uhr und 14-15 Uhr

Freitag, 9-13 Uhr


Library


Opening Hours:

Vorlesungszeit:

Montag & Dienstag:  9-18.30 Uhr

Mittwoch:  9-12 Uhr und 13-18 Uhr

Donnerstag:  9-17 Uhr

Freitag:  9-14 Uhr

 

Vorlesungsfreie Zeit:

Montag bis Donnerstag:  9-12 Uhr und 13-16.30 Uhr

Freitag:  9-12 Uhr  


Newsletter

Subscribe to our Newsletter.

* Required

Credit
Your browser is outdated. Please update to get the full experience of this website.
Back to normal Version