Ok is always ok

Klasse Prof. Michael Stevenson

Vernissage Klasse Prof. Michael Stevenson Ok is always ok ​​​​​​​

Plakat zur Ausstellung der Klasse Prof. Michael Stevenson Ok is always ok 

Vernissage Klasse Prof. Michael Stevenson Ok is always ok ​​​

Vernissage Klasse Prof. Michael Stevenson Ok is always ok ​​​​​​​

Vernissage Klasse Prof. Michael Stevenson Ok is always ok ​​​​​​​

Vernissage Klasse Prof. Michael Stevenson Ok is always ok ​​​​​​​

Vernissage Klasse Prof. Michael Stevenson Ok is always ok ​​​​​​​

Wednesday, May 01, 7 pm

May 02 — May 19

GruppenausstellungAkademie Galerie Nürnberg


In letzter Zeit setzt sich die Klasse Prof. Michael Stevenson intensiv mit dem Verhältnis von Mensch und Maschine sowie der Automatisierung von Arbeitsprozessen auseinander. Dies wird auch als Schwerpunktsetzung in ihrer diesjährigen Gruppenausstellung erkennbar.


Die Arbeitszeit eines jeden Mitglieds unserer Gesellschaft beansprucht einen großen Teil der Lebenszeit für sich. 
Der heutigen Interdependenz zwischen Mensch und Maschine kommt dahingehend ein besonderer Stellenwert zu, als das dieses Verhältnis in der heutigen Zeit maßgeblich eine veränderte Tätigkeitsstruktur einfordert. Bei dieser wird händische Arbeitskraft sukzessiv durch Maschinen ersetzt.


Industrielle Produktionsprozesse werden im Hinblick auf Effizienzsteigerung und der Optimierung der Mensch-Maschinen-Interakton geplant, sodass diese arbeitstechnologischen Fortschritte sowie die Entlastung des Individuums vermeintlich gefördert werden.Infolgedessen, wird unsere Gegenwart und Zukunft entscheidend durch Maschinen beeinflusst.

Fraglich ist dabei jedoch, wie sich die Arbeit für den Menschen weiter re- definiert. Welcher Stellenwert kommt Arbeit - als ein genuines Moment des Menschseins - unter diesen Umständen zu? Bergen die scheinbaren Vorteile der zunehmenden Maschinendominanz, bezogen auf die menschliche Entlastung, tatsächlich eine wahrhaftige Freiheit? Und kann der Mensch sich innerhalb dieser technoiden Welt gemäß des „Ecce homo“ kongruent bewähren? 

Close to scroll

Close to scroll

News

Artistic Classes

free and applied arts, postgraduate program

Art Education

Subject Art for secondary schools

Workshops

equipment, techniques, programs

Study Grant Programs

Scholarships, sponsorships and awards

University calendar

range of couses at the AdBK Nürnberg

Academic Exchange Service

Erasmus+, PROMOS and Stibet Programs

Courses and guidance

range of courses and course guidance services

Deadlines for application

Apply until May 15th 2019

Application and Acceptance Process

How to apply at the AdBK Nürnberg

Akademie Galerie Nürnberg

exhibition space at AEG

Exhibitions

Jahresausstellung, AbsolventInnenausstellung and other formats

Symposiums

titles, theses, arguments

Publikationen

Profile

History

the oldest academy in german speaking area

Architecture

Sep Ruf and Hascher Jehle Architecture

Professors

scientific and artistic activities

Commitees

internal strucutres

Facilities

internal structures

University administration

CVs & Contacts

teaching personnel

artistic & scientific employees

Contact

Address

Academy of Fine Arts Nuremberg


Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

Phone: +49 911 940 40

Fax: +49 911 940 4150


Opening Hours:

Verwaltung / Sekretariat

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Friends of the Academy Facebook Twitter Instagram YouTube

Click to Move and Zoom

Campus


Opening Hours:

Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30 - 19 Uhr / Samstag, 9-13 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


Workshops


Opening Hours:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


Studierendensekretariat


Opening Hours:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 14-15 Uhr 

Freitag, 8-12 Uhr


Examination Office/ International Office


Opening Hours:

Montag bis Donnerstag, 9-12 Uhr und 14-15 Uhr

Freitag, 9-13 Uhr


Library


Opening Hours:

Vorlesungszeit:

Montag & Dienstag:  9-18.30 Uhr

Mittwoch:  9-12 Uhr und 13-18 Uhr

Donnerstag:  9-17 Uhr

Freitag:  9-14 Uhr

 

Vorlesungsfreie Zeit:

Montag bis Donnerstag:  9-12 Uhr und 13-16.30 Uhr

Freitag:  9-12 Uhr  


Newsletter

Subscribe to our Newsletter.

* Required

Credit
Your browser is outdated. Please update to get the full experience of this website.
Back to normal Version