MAMA

Die erste Ausgabe des Hochschulmagazins der AdBK Nürnberg ist erschienen

© Klasse für Grafik-Design / Visuelle Kommunikation


Was für eine Zeit, um Kind zu sein! Mütter verbringen heute beinahe doppelt so viel Zeit mit ihrem Nachwuchs als vor 50 Jahren – immer noch deutlich mehr als Väter, auch wenn sich deren Anteil ebenfalls erhöht hat.

 

„Mama!“ rufen wir in fast allen Sprachen der Welt und drücken dadurch bereits als Kleinkinder das aus, worüber sich der erwachsene Mensch oftmals den Kopf zerbricht: Liebe und Geborgenheit. Untersuchungen von Virgina Volterra aus dem Jahr 1979 legen nahe, dass mit „Mama“ in den ersten Lebensjahren eher eine Bitte oder ein Aufruf gemeint ist, als die Mutter selbst zu bezeichnen.

 

„Mama“ bedeutet, Individuum und Institution in Einem zu sein; sich zu sorgen und gleichzeitig sich selbst wieder zu finden. Unter diesem Titel veröffentlicht die AdBK Nürnberg das erste Hochschulmagazin, das von Studierenden der Klasse für Grafik-Design / Visuelle Kommunikation gestaltet wurde. 

 

32 Künstlerinnen und Künstler thematisieren in Fotografien, Illustrationen und Textbeiträgen das Muttersein, das mehr ist, als nur Kinder großzuziehen. Es geht um Rollenbilder und um Vorbilder, sich zu sorgen und sich selbst wieder zu finden. Mit der ersten Ausgabe soll dieser Thematik Raum gegeben werden, nicht der Bitte oder dem Aufruf „Mama“, sondern der Person, die uns zu dem gemacht hat, was wir sind. 

 


KünstlerInnen:
Julie Batteux, Desiree Brauner, Ilona Falk, Miruna Gavaz, Hannah Gebauer, Esther Gleuwitz, Monika Gropper, Aniela Helen Guse, Nuri Han, David Häuser, Valentin Hesch, Anna Hofmann, Claudia Holzinger, Karin Kolb, Franziska Koppmann, Soonmo Lee, Meike Männel, Michael Sven Meier, Felix Neumann, Ghayoung Oh, Seunghee Oh, Lukas Pürmayr, Esperanza Rojo, Marco von Rotenhan, Philipp Stöcklein, Elisabeth Thoma, Lorena Thunn, Melissa Treutlein, Michael Ullrich, Yongju Woo, Jiyeong Kay Yoon und Ji Hyun Youn

 

Das Magazin wird vom 04. bis 06. Oktober 2019 im Rahmen des 4. ART WEEKEND NÜRNBERG im Heimatministerium Nürnberg präsentiert.  

 

Bestellungen über mama-magazine@web.de oder in folgenden Verkaufsstellen:

 
- Walther König

( Neuen Museum, Luitpoldstraße 5, 90402 Nürnberg )
- Buchhandlung Jakob

( Hefnerspl. 8, 90402 Nürnberg )
- Deuerlein Buch Wein Caffè  

( Lorenzer Str. 33, 90402 Nürnberg ) 
- C.RAUCH'sche Buchhandlung 

( Jakobstraße 40, 90402 Nürnberg )

- Schörgers Papierkiste

(Innere Laufer Gasse 18, 90403 Nürnberg)
- Fachmarie - die Glücksboutique

( Fürther Str. 50, 90429 Nürnberg )
- soda books München

( Rumfordstr. 3, 80469 München )

Close to scroll

9

Close to scroll

Artistic Classes

first cycle and postgraduate programmes

Art Education

Subject Art for secondary schools

Live Art Forms

Performative Practices Master's Program

Workshops

equipment, techniques, programs

Study Grant Programs

Scholarships, sponsorships and awards

University calendar

range of couses at the AdBK Nürnberg

International Office

Erasmus+, PROMOS and Stibet Programs

Courses and guidance

range of courses and course guidance services

Application and Acceptance Process

How to apply at the AdBK Nürnberg

Deadlines for application

Apply until April 15th 2024, 12:00 noon

Symposiums

titles, theses, arguments

Publikationen

Projekte

Profile

History

the oldest academy in german speaking area

Architecture

Sep Ruf and Hascher Jehle Architecture

Professors

scientific and artistic practice

Commitees and representatives

academic government

Facilities

central facilities

University administration

Contacts

teaching personnel

artistic & scientific employees

Equal Opportunities, Inclusion and Diversity

Mission Statement of the AdBK Nuremberg

Contact

Address

Academy of Fine Arts Nuremberg


Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

Phone: +49 911 9404 0

Fax: +49 911 9404 150

info@adbk-nuernberg.de


Friends of the Academy Facebook Twitter Instagram YouTube

Click to Move and Zoom

Opening hours

Campus


Opening Hours:

lecture period: Monday till Friday, 7.30 a.m.-7 p.m. / Saturday  9 a.m.-1 p.m.

lecture break: Monday till Thursday, 8 a.m.-5 p.m. / Friday, 8 a.m.- 2.30 p.m.


Workshops


Opening Hours:

Monday till Thursday, 8-12 a.m. and 1-5 p.m. / Friday, 8-12 a.m. and 1-2.30 p.m.


Studierendensekretariat


Opening Hours:

Monday till Friday, 8-12 a.m.

Fridays by phone only


Examination Office/ International Office


Opening Hours:

Monday till Thursday, 9-12 a.m. and 2-3 p.m.

Friday, 9 a.m. - 1 p.m.


Library


Opening Hours:

lecture period/ lecture break:
Monday till Thursday: 9–12 a.m. and 1–4 p.m.
Friday: 9 a.m.– 2 p.m.
 
closed on Saturdays, Sundays and Holidays.
 
Please note that the opening hours may change at short notice. Current changes will be announced in time by e-mail, on the homepage and at the library entrance.


Newsletter

Subscribe to our Newsletter.

* Required

Credit
Your browser is outdated. Please update to get the full experience of this website.
Back to normal Version