Das Veranstaltungsprogramm zum Wintersemester 2020/21

Die AdBK Nürnberg lädt in die neue Akademie Galerie Nürnberg sowie zu Vorträgen ein

Veranstaltungsprogramm WS 20/21 der AdBK Nürnberg

Gestaltung: Desiree Brauner

Veranstaltungsprogramm WS 20/21 der AdBK Nürnberg

Gestaltung: Desiree Brauner

Ausstellungsprogramm WS 20/21 der Akademie Galerie Nürnberg

Gestaltung: Desiree Brauner

Ausstellungsprogramm WS 20/21 der Akademie Galerie Nürnberg

Gestaltung: Desiree Brauner

Nach einer Jahresausstellung in der Stadt und einem Semester digitaler Lehre kehren Studierende und Lehrende auf den Campus zurück und das Veranstaltungsprogramm für das Wintersemester 20/21 ist gleich prall gefüllt. Es ist ein Mix aus Online- und Präsenzveranstaltungen, wobei alle hochschulöffentlichen Veranstaltungsformate (Gastvorträge, Filmabende und Panels etc.) auf dem Campus für Hochschulexterne weiterhin leider nur im digitalen Raum stattfinden können. Umso mehr freuen wir uns, dass wir Gäste ab Oktober in den neuen Räumlichkeiten der Akademie Galerie Nürnberg am Hauptmarkt begrüßen dürfen.

 

Eine Woche nach der Antrittsvorlesung von Nikolas Gambaroff, Professor für Malerei, am 14. Oktober, 19 Uhr, findet das unbestrittene Highlight des kommenden Semesters statt: Die Eröffnung der Akademie Galerie Nürnberg am Hauptmarkt 29 mit der Ausstellung „Until Tomorrow“Die Eröffnungsausstellung wendet sich künstlerischen Arbeitsprozessen zu, die aus einer Erfahrung von materieller oder finanzieller Einschränkung, Isolation oder Passivität resultieren oder davon bedingt sind.

 

Das fulminante Ausstellungsprogramm der Akademie Galerie speist sich aus den unterschiedlichsten Formaten: Neben der Katalogpräsentation der Debütant*innen 2020 findet die Preview der Absolvent*innen 2020 sowie die Ausstellung Signed and Numbered statt, die das in erster Linie nicht verkaufsorientierte Programm der Akademie Galerie durch die Präsentation und den Verkauf von Unikaten, Editionen, Magazinen und Publikationen erweitert und einen einen Einblick in das vielseitige Schaffen der Studierenden gibt. Außerdem ergänzen Gruppenpräsentationen, wie die Ausstellung der Klasse von Prof. Michael Hakimi oder Chapters, kuratiert von Judith Grobe und Gergana Todorova, sowie Einzelpräsentationen die vielfältigen Ausstellungsprojekte.

 

Zu Werkvorträgen laden die Professorinnen und Professoren KünstlerkollegInnen ein, die ihr bisher geschaffenes Œuvre vor ihrem persönlichen Hintergrund erläutern: Female Photographers Org: Kirsten Becken, Claudia Holzinger, Lilly UrbatNadja Bournonville, Hans Christian Dany, Manuel Rossner, Jonas Lund, Jeremiah Day, Niklas Goldbach, Tom Holert, Binna Choi, Michael Franz, Bastian Clevé, Omsk Social Club, Geo Wyeth, Tim Rodenbröcker, Sophie Reinhold, Hypatia Vourloumis, Benita Böhm, Geert Lovink und Richard Sides sind an der Akademie zu Gast.

 

Auch Shift geht in die nächste Runde: Shift #4 widmet sich mit den Gästen Susanne M. Winterling sowie Ursula Biemann dem Thema Technoökologische Zukünfte, während Shift #5 um erweiterte Körper kreist.

 

Auch außerhalb des Akademieumfeldes finden Veranstaltungen statt. Studierende der Fotoklasse von Prof. Katja Eydel stellen sowohl im Kunstverein Zirndorf sowie anlässlich des Fotofestivals Nürnberg 2020 in der Akademie Galerie Nürnberg und im Bernsteinzimmer Nürnberg aus.

 

Zum Abschluss des Semesters zeigen die Absolvent*innen 2020/21 vom 11. bis 14.02.2021 (Eröffnung am 10.02.2021, 19 Uhr) ihre Werke auf dem Campus. 
 

 

Das Veranstaltungsprogramm zum Wintersemester 2020/21 wurde von Desiree Brauner aus der Klasse für Grafik-Design/ Kommunikationsdesign gestaltet. 

 

Hier gehts zum Veranstaltungsprogramm WS 20/21 der AdBK Nürnberg

 

Hier gehts zum Ausstellungsprogramm WS 20/21 der Akademie Galerie Nürnberg

Published: 10/06/2020

Close to scroll

News

Close to scroll

Artistic Classes

first cycle programmes

Art Education

Subject Art for secondary schools

Workshops

equipment, techniques, programs

Study Grant Programs

Scholarships, sponsorships and awards

University calendar

range of couses at the AdBK Nürnberg

Academic Exchange Service

Erasmus+, PROMOS and Stibet Programs

Courses and guidance

range of courses and course guidance services

Deadlines for application

Apply until May 15th 2021

Application and Acceptance Process

How to apply at the AdBK Nürnberg

Akademie Galerie Nürnberg

exhibition space at Hauptmarkt Nürnberg

Archive

    Exhibitions

    Jahresausstellung, AbsolventInnenausstellung and other formats

    Archive

      Symposiums

      titles, theses, arguments

      Publikationen

      Profile

      History

      the oldest academy in german speaking area

      Architecture

      Sep Ruf and Hascher Jehle Architecture

      Professors

      scientific and artistic activities

      Commitees

      academic government

      Facilities

      central facilities

      University administration

      Contacts

      teaching personnel

      artistic & scientific employees

      Contact

      Address

      Academy of Fine Arts Nuremberg


      Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

      Phone: +49 911 9404 0

      Fax: +49 911 9404 150

      info@adbk-nuernberg.de


      Opening Hours:

      Verwaltung / Sekretariat

      Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


      Friends of the Academy Facebook Twitter Instagram YouTube

      Click to Move and Zoom

      Campus


      Opening Hours:

      Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30 - 19 Uhr

      Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


      Workshops


      Opening Hours:

      Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


      Studierendensekretariat


      Opening Hours:

      Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


      Examination Office/ International Office


      Opening Hours:

      Montag bis Donnerstag, 9-12 Uhr und 14-15 Uhr

      Freitag, 9-13 Uhr


      Library


      Opening Hours:

      Vorlesungszeit:

      Montag & Dienstag:  9-18.30 Uhr

      Mittwoch:  9-12 Uhr und 13-18 Uhr

      Donnerstag:  9-17 Uhr

      Freitag:  9-14 Uhr

       

      Vorlesungsfreie Zeit:

      Montag bis Donnerstag:  9-12 Uhr und 13-16.30 Uhr

      Freitag:  9-12 Uhr  


      Newsletter

      Subscribe to our Newsletter.

      * Required

      Credit
      Your browser is outdated. Please update to get the full experience of this website.
      Back to normal Version