Die Akademie trauert um Siegfried Lingel

Ehrensenator und langjähriger Vorsitzender des Hochschulrats

Siegfried Lingel 

Die Nachricht vom Tod Siegfried Lingels hat uns zutiefst erschüttert. Als Ehrensenator und langjähriger Vorsitzender des Hochschulrats setzte er sich mit großem Verantwortungsbewusstsein und unerschütterlichem Engagement für die Belange der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg ein. Als Freund der Akademie förderte er die Studierenden und ihr künstlerisches Arbeiten. 

 

Siegfried Lingel war seit 1993 Ehrensenator und ab 2005 Mitglied und Vorsitzender des Hochschulrates der Akademie. Den Vorsitz unseres höchsten Gremiums führte Siegfried Lingel bis 2015, bevor nach zehn Jahren die maximale Amtszeit enden musste. 
Es war ein großes Glück, Siegfried Lingel als Förderer und aktives Mitglied der Hochschule gewonnen zu haben. Wir fanden in ihm nicht nur einen kompetenten Zuhörer sondern eine Persönlichkeit, die ihre berufliche Perspektive richtig und fruchtbar in die Belange der Hochschule einbrachte. Seine Beratung und Unterstützung war außerordentlich und immer getragen von einem großen Respekt gegenüber unserer Institution. 
Die Errichtung des Erweiterungsbaus auf dem Campus der Akademie und die Sanierung der historischen Bauten sind Meilensteine der Hochschulentwicklung der letzten Jahrzehnte, die ohne seine Verdienste kaum möglich gewesen wären. Siegfried Lingel feierte mit uns nicht nur das 350-jährige Jubiläum der Akademie, sondern war ein großer Advokat der künstlerischen Lehre in ihrer freien Form. 

 

Für die künstlerische Ausbildung ist Mäzenatentum sehr wichtig. Neben anderen großen Förderern ist es insbesondere Siegfried Lingel zu verdanken, dass die Akademie 1997 mit dem Bau einer Ausstellungshalle auf dem Campus beginnen konnte und den Studierenden einen Ausstellungsraum in der Nürnberger Innenstadt zur Verfügung stellen kann. 

 

Mit vollstem Respekt blicken wir auf die herausragende Unternehmerpersönlichkeit Siegfried Lingels. Er lenkte die MERKUR PRIVATBANK KGaA zu einer börsennotierten, von Ihrem Inhaber geführten privaten Bank. Auch mit dem mehr als zwei Jahrzehnte währenden sozialen Engagement als Honorargeneralkonsul der Republik Mosambik und Präsident der Deutsch-Mosambikanischen Gesellschaft e.V. hinterlässt er ein bleibendes Vermächtnis.

 

Im Alter von 82 Jahren ist Siegfried Lingel in München gestorben.

 

Wir werden ihn als aktiven Mäzen und Berater, kunstsinnige Persönlichkeit und treuen Freund in Erinnerung halten.  

Published: 11/23/2020

Close to scroll

News

Close to scroll

Artistic Classes

first cycle programmes

Art Education

Subject Art for secondary schools

Workshops

equipment, techniques, programs

Study Grant Programs

Scholarships, sponsorships and awards

University calendar

range of couses at the AdBK Nürnberg

Academic Exchange Service

Erasmus+, PROMOS and Stibet Programs

Courses and guidance

range of courses and course guidance services

Application and Acceptance Process

How to apply at the AdBK Nürnberg

Deadlines for application

Apply until April 15th 2021

Akademie Galerie Nürnberg

exhibition space at Hauptmarkt Nürnberg

Archive

    Exhibitions

    Jahresausstellung, AbsolventInnenausstellung and other formats

    Archive

      Symposiums

      titles, theses, arguments

      Publikationen

      Profile

      History

      the oldest academy in german speaking area

      Architecture

      Sep Ruf and Hascher Jehle Architecture

      Professors

      scientific and artistic activities

      Commitees

      academic government

      Facilities

      central facilities

      University administration

      Contacts

      teaching personnel

      artistic & scientific employees

      Corona-Informationen

      Informationen für Studierende und MitarbeiterInnen der AdBK Nürnberg

      Contact

      Address

      Academy of Fine Arts Nuremberg


      Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

      Phone: +49 911 9404 0

      Fax: +49 911 9404 150

      info@adbk-nuernberg.de


      Opening Hours:

      Die Verwaltung ist besetzt, wegen Corona aber grundsätzlich nur telefonisch oder per E-Mail erreichbar.

      Verwaltung / Sekretariat

      Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


      Friends of the Academy Facebook Twitter Instagram YouTube

      Click to Move and Zoom

      Campus


      Opening Hours:

      Auf Grund von Corona: Montag bis Freitag, 8–17 Uhr.

      Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30-19 Uhr 

      Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


      Workshops


      Opening Hours:

      Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


      Studierendensekretariat


      Opening Hours:

      Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


      Examination Office/ International Office


      Opening Hours:

      Montag bis Donnerstag, 9-12 Uhr und 14-15 Uhr

      Freitag, 9-13 Uhr


      Library


      Opening Hours:

      Vorlesungszeit:

      Montag & Dienstag:  9-18.30 Uhr

      Mittwoch:  9-12 Uhr und 13-18 Uhr

      Donnerstag:  9-17 Uhr

      Freitag:  9-14 Uhr

       

      Vorlesungsfreie Zeit:

      Montag bis Donnerstag:  9-12 Uhr und 13-16.30 Uhr

      Freitag:  9-12 Uhr  


      Newsletter

      Subscribe to our Newsletter.

      * Required

      Credit
      Your browser is outdated. Please update to get the full experience of this website.
      Back to normal Version