Pandemie in Pixeln

Momentaufnahmen der Krisensituation

Elisabeth Thoma, Tanning 2020, Fotografie

Sabine Mondorf, Corona-Konzert, Fotografie

Anni Chen, Marktregulierung, Fotografie

Christopher Carlisle, Raus zum 1. Mai, Fotografie

Im Sommer initiierte LEONARDO gemeinsam mit der TH Nürnberg, dem Klinikum Nürnberg und der Paracelsus Medizinische Privatuniversität die Ausschreibung Pandemie in Pixeln. Gesucht wurden Fotografien, die zum Ausdruck bringen, wie die Covid-19-Pandemie das öffentliche und private Leben verändert hat. Ein Panorama fotografischer Zeitdokumente soll dabei entstehen, das die persönlichen Auswirkungen, aber auch die gesellschaftliche Tragweite greifbar macht. Über individuelle fotografische Ansätze und aus unterschiedlichen Perspektiven nähern sich die Fotografien dem Leben im Ausnahmezustand an: Sei es die Inszenierung des Motivs oder das spontane Festhalten eines Momentes – das Objektiv der Kamera wird zum Vermittler des subjektiven Blickes auf die Pandemie.

 

Für die Fotografie Tanning 2020 wurde Elisabeth Thoma ausgezeichnet, die in der Klasse von Prof. Holger Felten und Prof. Friederike Girst Grafik-Design/ Kommunikationsdesign studiert. Die von der Maske gezeichneten und der Sonne entgegengestreckten Gesichter werden zum Porträt eines Sommers, der hinter einem Stück Stoff verbracht wurde. Dominik Gierl aus der Klasse für Freie Malerei und Kunsterziehung von Prof. Michael Munding wurde für die Arbeit ein schönes auto lobend erwähnt.

 

Im Oktober 2020 wählte die Jury aus den über 200 Einreichungen die zehn überzeugendsten Fotografien aus. Neben Katja Eydel, Professorin für Fotografie an der AdBK Nürnberg, bildeten Vertreter*innen der vier Institutionen die zehnköpfige Jury.

 

In den Schaufenstern des Nürnberger Künstlerhauses im KunstKulturQuartier sind die Fotografien der Preisträger*innen ausgestellt. Bis 10. Januar 2021 sind die Arbeiten dort zu sehen.

 

Pandemie in Pixeln wird unterstützt von der Staedtler Stifung, der Kost-Pocher’schen Stiftung und N2025 – Bewerbungsbüro Kulturhauptstadt Europas 2025 der Stadt Nürnberg.

Published: 12/03/2020

Close to scroll

News

Close to scroll

Artistic Classes

first cycle and postgraduate programmes

Art Education

Subject Art for secondary schools

MA Live Art Forms

Prof. Johannes Paul Raether

Workshops

equipment, techniques, programs

Study Grant Programs

Scholarships, sponsorships and awards

University calendar

range of couses at the AdBK Nürnberg

Academic Exchange Service

Erasmus+, PROMOS and Stibet Programs

Courses and guidance

range of courses and course guidance services

Application and Acceptance Process

How to apply at the AdBK Nürnberg

Deadlines for application

Apply until April 15th 2021

Akademie Galerie Nürnberg

exhibition space at Hauptmarkt Nürnberg

Archive

    Exhibitions

    Jahresausstellung, AbsolventInnenausstellung and other formats

    Archive

      Symposiums

      titles, theses, arguments

      Publikationen

      Profile

      History

      the oldest academy in german speaking area

      Architecture

      Sep Ruf and Hascher Jehle Architecture

      Professors

      scientific and artistic activities

      Commitees

      academic government

      Facilities

      central facilities

      University administration

      Contacts

      teaching personnel

      artistic & scientific employees

      Corona-Informationen

      Informationen für Studierende und MitarbeiterInnen der AdBK Nürnberg

      Contact

      Address

      Academy of Fine Arts Nuremberg


      Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

      Phone: +49 911 9404 0

      Fax: +49 911 9404 150

      info@adbk-nuernberg.de


      Opening Hours:

      Die Verwaltung ist besetzt, wegen Corona aber grundsätzlich nur telefonisch oder per E-Mail erreichbar.

      Verwaltung / Sekretariat

      Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


      Friends of the Academy Facebook Twitter Instagram YouTube

      Click to Move and Zoom

      Campus


      Opening Hours:

      Auf Grund von Corona: Montag bis Freitag, 8–17 Uhr.

      Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30-19 Uhr 

      Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


      Workshops


      Opening Hours:

      Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


      Studierendensekretariat


      Opening Hours:

      Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


      Examination Office/ International Office


      Opening Hours:

      Montag bis Donnerstag, 9-12 Uhr und 14-15 Uhr

      Freitag, 9-13 Uhr


      Library


      Opening Hours:

      Vorlesungszeit:

      Montag & Dienstag:  9-18.30 Uhr

      Mittwoch:  9-12 Uhr und 13-18 Uhr

      Donnerstag:  9-17 Uhr

      Freitag:  9-14 Uhr

       

      Vorlesungsfreie Zeit:

      Montag bis Donnerstag:  9-12 Uhr und 13-16.30 Uhr

      Freitag:  9-12 Uhr  


      Newsletter

      Subscribe to our Newsletter.

      * Required

      Credit
      Your browser is outdated. Please update to get the full experience of this website.
      Back to normal Version