rollator #2

Magazin für Nürnberg zum Thema öffentlicher Raum

rollator – Magazin für Nürnberg | 2. Ausgabe | 2020

Neben der Bewerbung der Stadt Nürnberg zur  Kulturhauptstadt Europas 2025 geht auch der rollator in die zweite Runde. Dieses Mal dreht sich alles um den öffentlichen Raum und wie dieser genutzt wird oder werden kann.

 

Die Stadt Nürnberg ist laut Nürnberger Servicebetrieb Öffentlicher Raum bereits bis zu 95 Prozent fertig gebaut, somit verbleiben nur 5 Prozent zur weiteren Entwicklung. Wird dieser restliche Raum nicht von der Nürnberger Bevölkerung in Anspruch genommen und definiert, wird er von anderen AkteurInnen mit meist sehr konkreten wirtschaftlichen Interessen besetzt werden. Doch für was sollen die 5 Prozent der Stadtfläche verwendet werden und wie wird der bereits definierte Stadtraum derzeit eigentlich genutzt? 

 

Diese Fragen waren Anlass, den rollator #2 herauszugeben. Das Redaktionsteam – bestehend aus AdBK-Studierenden, Alumni und Lehrenden – sind Martin Fürbringer, Hannah Gebauer, Isabell Schmiedebach, Elisabeth Thoma, Lorena Thunn, Peter Wendl zusammen mit Maren Zimmermann sowie 18 weiteren  AutorInnen und KünstlerInnen. 

 

Auf 89 Seiten begibt sich der rollator #2 auf Erkundungstour durch den Nürnberger Stadtraum, trifft auf die unterschiedlichsten AkteurInnen wie Nutzungskonzepte und erinnert dabei an ein Idealbild von Öffentlichkeit: Die gemeinsame Verhandlung von Interessen zur Ermöglichung des Zusammenlebens im Schutzraum der Stadt, die Etablierung einer gemeinnützigen und hilfreichen Infrastruktur und das Streben nach einer Verbesserung der Lebensqualität für alle durch alle. Und zwar stets immer wieder neu.

 

Der rollator #2 ist entstanden in Zusammenarbeit mit der AdBK Nürnberg und dem Bewerbungsbüro Kulturhauptstadt Europas 2025 in Nürnberg. 

 

 

Mehr Informationen und Verkaufsstellen sind hier zu finden.

 

 

Magazin-Release am Donnerstag, den 26. März 2020 um 19:30 Uhr in der Buchhandlung Jakob  

mit dem rollator-Team und dem Autor Joshua Groß, der aus seinem frisch erschienenen Roman Flexen in Miami lesen wird,

findet leider nicht statt.

Glücklicherweise bietet unser engagierter, lokaler Buchhandel einen Onlineshop samt kostenlosem Lieferservice an, über den Sie auch das Heft bei Ihrer nächsten Buchbestellung beziehen können:
 
https://www.buch-jakob.de/shop/
https://www.kornundberg.de/shop/magazine/143889/service.html
 

Published: 02/19/2020

Close to scroll

News

Close to scroll

Artistic Classes

first cycle programmes

Art Education

Subject Art for secondary schools

Workshops

equipment, techniques, programs

Study Grant Programs

Scholarships, sponsorships and awards

University calendar

range of couses at the AdBK Nürnberg

Academic Exchange Service

Erasmus+, PROMOS and Stibet Programs

Courses and guidance

range of courses and course guidance services

Application and Acceptance Process

How to apply at the AdBK Nürnberg

Deadlines for application

Apply until May 15th 2020

Akademie Galerie Nürnberg

exhibition space at AEG

Archive

    Exhibitions

    Jahresausstellung, AbsolventInnenausstellung and other formats

    Archive

      Symposiums

      titles, theses, arguments

      Publikationen

      Profile

      History

      the oldest academy in german speaking area

      Architecture

      Sep Ruf and Hascher Jehle Architecture

      Professors

      scientific and artistic activities

      Commitees

      academic government

      Facilities

      central facilities

      University administration

      Contacts

      teaching personnel

      artistic & scientific employees

      Contact

      Address

      Academy of Fine Arts Nuremberg


      Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

      Phone: +49 911 9404 0

      Fax: +49 911 9404 150

      info@adbk-nuernberg.de


      Opening Hours:

      Verwaltung / Sekretariat

      Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


      Friends of the Academy Facebook Twitter Instagram YouTube

      Click to Move and Zoom

      Campus


      Opening Hours:

      Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30 - 19 Uhr / Samstag, 9-13 Uhr

      Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


      Workshops


      Opening Hours:

      Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


      Studierendensekretariat


      Opening Hours:

      Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


      Examination Office/ International Office


      Opening Hours:

      Montag bis Donnerstag, 9-12 Uhr und 14-15 Uhr

      Freitag, 9-13 Uhr


      Library


      Opening Hours:

      Vorlesungszeit:

      Montag & Dienstag:  9-18.30 Uhr

      Mittwoch:  9-12 Uhr und 13-18 Uhr

      Donnerstag:  9-17 Uhr

      Freitag:  9-14 Uhr

       

      Vorlesungsfreie Zeit:

      Montag bis Donnerstag:  9-12 Uhr und 13-16.30 Uhr

      Freitag:  9-12 Uhr  


      Newsletter

      Subscribe to our Newsletter.

      * Required

      Credit
      Your browser is outdated. Please update to get the full experience of this website.
      Back to normal Version