XR STAGE: MachArt

Ein Theatererlebnis mit Tanz, Schauspiel, virtueller Realität und Kunstinstallationen im Neuen Museum Nürnberg

Im Projekt XR STAGE bringt das LEONARDO- Zentrum für Kreativität und Innovation Künstler*innen, Theaterschaffende, Literat*innen, Musiker*innen und Bildenden Künstler*innen aus der Region Nürnberg mit Studierenden und Alumnis der drei Verbundhochschulen zusammen, um gemeinsam virtuelle Räume zu erschaffen und zu präsentieren. Die Teilnehmenden werden dabei unterstützt, mit XR Technologien das eigene Entwicklungs- und Ausdrucksspektrum zu erweitern.

Am 21.10. feiert das Projekt MachArt im Neuen Museum Nürnberg Premiere:
In der Physik ist es Gesetz, dass keine Kraft wirkt allein wirkt, dass jede Aktion  eine gleich große Reaktion erzeugt, die wieder auf den Verursacher der Aktion zurückwirkt. Lässt sich dieser Gedanke  nicht auch auf die Menschen als soziale Wesen übertragen? Wie frei sind wir in unseren Entscheidungen und Handlungen? Wo endet die Reaktion und wo beginnt die kreative Aktion? Joseph Beuys war überzeugt, dass der Mensch als schöpferisches, die Welt bestimmendes Wesen sozial agiert. Das Individuum strukturiere und forme durch sein kreatives Handeln die Gesellschaft, an der er wiederum lebhaft teilhabe. Aber wie groß ist der Gestaltungsspielraum des Einzelnen tatsächlich? In der Architektur des Neuen Museums begeben sich Künstler*innen aus Tanz, Schauspiel und bildender Kunst gemeinsam mit dem Publikum auf die Suche nach Wegen zu einer gesellschaftsverändernden Kunst – ein sinnliches Erlebnis aus Aktion und Reaktion, aus Impuls und Effekt. 


Idee und Konzept: Nicole Schymiczek, Tanja Kugler, Kasia Prusik-Lutz
Regie: Nicole Schymiczek
Choreographie: Tanja Kugler
Bühne: Kasia Prusik-Lutz, Olaf Prusik-Lutz
Kostüme: Birgit Leitzinger
Künstler*innen: Minang Cho, Tatiana Diara, Sophia Ebenbichler, Afra Kubatschka, Kasia Prusik-Lutz, Olaf Prusik-Lutz, Natsu Sasaki
Technische Umsetzung: Joseph Lanzinger/LEONARDO Zentrum
Zeichnung: Kasia Prusik-Lutz
 

Termine: 

Freitag, 21. Oktober 2022, 20 Uhr (Premiere)
Samstag, 22. Oktober, Freitag, 28. Oktober
Samstag, 29. Oktober 2022, jeweils 20 Uhr

Ort: Neues Museum Nürnberg, Klarissenplatz, 90402 Nürnberg
 

Tickets unter www.schimmert.de

Published: 10/21/2022

Close to scroll

News

Close to scroll

Artistic Classes

first cycle and postgraduate programmes

Art Education

Subject Art for secondary schools

Live Art Forms

Performative Practices Master Program

Workshops

equipment, techniques, programs

Study Grant Programs

Scholarships, sponsorships and awards

University calendar

range of couses at the AdBK Nürnberg

International Office

Erasmus+, PROMOS and Stibet Programs

Courses and guidance

range of courses and course guidance services

Application and Acceptance Process

How to apply at the AdBK Nürnberg

Deadlines for application

Apply until April 14th 2023, 12:00 noon

Symposiums

titles, theses, arguments

Publikationen

Projekte

Profile

History

the oldest academy in german speaking area

Architecture

Sep Ruf and Hascher Jehle Architecture

Professors

scientific and artistic practice

Commitees

academic government

Facilities

central facilities

University administration

Contacts

teaching personnel

artistic & scientific employees

Contact

Address

Academy of Fine Arts Nuremberg


Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

Phone: +49 911 9404 0

Fax: +49 911 9404 150

info@adbk-nuernberg.de


Friends of the Academy Facebook Twitter Instagram YouTube

Click to Move and Zoom

Opening hours

Campus


Opening Hours:

Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30-19 Uhr / Samstag 9-13 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


Workshops


Opening Hours:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


Studierendensekretariat


Opening Hours:

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr

freitags nur telefonisch


Examination Office/ International Office


Opening Hours:

Montag bis Donnerstag, 9-12 Uhr und 14-15 Uhr

Freitag, 9-13 Uhr


Library


Opening Hours:

Öffnungszeiten Vorlesungszeit / vorlesungsfreie Zeit:
Montag – Donnerstag: 9 – 12 Uhr und 13 – 16 Uhr
Freitag: 9 – 14 Uhr
 
Geschlossen an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen.
 
Bitte beachten Sie, dass sich die Öffnungszeiten kurzfristig ändern können. Aktuelle Änderungen werden rechtzeitig per E-Mail, auf der Homepage sowie am Bibliothekseingang bekannt gegeben.


Newsletter

Subscribe to our Newsletter.

* Required

Credit
Your browser is outdated. Please update to get the full experience of this website.
Back to normal Version