MIRACL – Music Interaction Research and Audio Creation Lab

LEONARDO – Zentrum für Kreativität und Innovation

MIRACL – Music Interaction Research and Audio Creation Lab im LEONARDO

Das MIRACL ist das spezialisierte Audio-Kreativ- & Forschungsstudio von LEONARDO.
 

Es befasst sich primär mit zwei Bereichen: Der Audio-Produktion und der Audio-Forschung. Stationäre spezialisierte Audio-Computerarbeitsplätze werden durch professionelles Equipment bei der Durchführung von Audioproduktionen, Tonaufnahmen und Mastering unterstützt.

Das Tonstudio verfügt über Audio-Messgeräte und einen stromstabilisierten Experimentierplatz für Musikelektronik. Im MIRACL kann Musik from scratch erschaffen und hochqualitative Aufnahmen und Tonbearbeitungen angefertigt werden. Dazu sind eine Vielzahl moderner Musikinstrumente und diverse Referenzlautsprecher in verschiedenen offenen Surround-Formaten vorgesehen. Darüber hinaus stehen hochauflösende digitale Videokameras und eine Grundausstattung an Beschallungsequipment zur Verfügung.

 

  • Medienmusikproduktion: musikalische Beiträge für öffentliche Präsentationen, Musik für Filmtrailer, Musik für Lehrfilme, Webcontent, Audio Branding, Musik für Games, VR-Umsetzungen mit 3D-Audio
  • Audio-Forschung: Visualisierung von multidimensionalen Schallmessungen, Entwicklung von Software-Tools zur Virtualisierung, Messungen an Tontechnik-Equipment
  • Produktion von Edutainment-Videos über audiospezifisches Fachwissen
  • Workshops zum Thema Musikproduktion und Tontechnik
     

Beide Studioräume verfügen über eine reflexionsarme professionelle Innenakustik. Die Regieplätze verfügen jeweils über verschiedene Digital-Audio-Workstations, sowohl auf Windows- als auch auf macOS-Basis.

Das Music Interaction Research Studio (MIR) verfügt über einen hybriden Steinway-Flügel Spirio | R sowie eine breite Auswahl analoger, digitaler und akustischer Instrumente.

Das Audio Creation Lab Studio ist mit einer schallisolierten Aufnahmekabine und einer eingemessenen 5.1-Surround-Lautsprecheraufstellung ausgestattet. Diverse Highend-Preamps, Kompressoren und Equalizer bilden die Grundlage für kreative Experimente und detaillierte Forschung.

 

 

Weitere Informationen sind hier zu finden.

 

Ansprechpartner: Christoph Straube  
Studentische Hilfskraft: Josep Lanzinger 

Close to scroll

Workshops

equipment, techniques, programs

Close to scroll

Artistic Classes

first cycle and postgraduate programmes

Art Education

Subject Art for secondary schools

Live Art Forms

Performative Practices Master Program

Workshops

equipment, techniques, programs

Study Grant Programs

Scholarships, sponsorships and awards

University calendar

range of couses at the AdBK Nürnberg

International Office

Erasmus+, PROMOS and Stibet Programs

Courses and guidance

range of courses and course guidance services

Application and Acceptance Process

How to apply at the AdBK Nürnberg

Deadlines for application

Apply until April 14th 2023, 12:00 noon

Symposiums

titles, theses, arguments

Publikationen

Projekte

Profile

History

the oldest academy in german speaking area

Architecture

Sep Ruf and Hascher Jehle Architecture

Professors

scientific and artistic practice

Commitees

academic government

Facilities

central facilities

University administration

Contacts

teaching personnel

artistic & scientific employees

Corona-Informationen

Informationen für Studierende und MitarbeiterInnen der AdBK Nürnberg

Contact

Address

Academy of Fine Arts Nuremberg


Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

Phone: +49 911 9404 0

Fax: +49 911 9404 150

info@adbk-nuernberg.de


Opening Hours:

Die Verwaltung ist besetzt, wegen Corona aber grundsätzlich nur telefonisch oder per E-Mail erreichbar.

Verwaltung / Sekretariat

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Friends of the Academy Facebook Twitter Instagram YouTube

Click to Move and Zoom

Opening hours

Campus


Opening Hours:

Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30-19 Uhr / Samstag 9-13 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


Workshops


Opening Hours:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


Studierendensekretariat


Opening Hours:

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Examination Office/ International Office


Opening Hours:

Montag bis Donnerstag, 9-12 Uhr und 14-15 Uhr

Freitag, 9-13 Uhr


Library


Opening Hours:

Vorlesungszeit:

Montag & Dienstag:  9-18.30 Uhr

Mittwoch:  9-12 Uhr und 13-18 Uhr

Donnerstag:  9-17 Uhr

Freitag:  9-14 Uhr

 

Vorlesungsfreie Zeit:

Montag bis Donnerstag:  9-12 Uhr und 13-16.30 Uhr

Freitag:  9-12 Uhr  


Newsletter

Subscribe to our Newsletter.

* Required

Credit
Your browser is outdated. Please update to get the full experience of this website.
Back to normal Version