Zweites Artist-in-Residence-Programm

Hüttinger Interactive Exhibitions und der AdBK Nürnberg

Yanran Cao, The moonlight is beautiful tonight

Yanran Cao, The moonlight is beautiful tonight

Zum zweiten Mal lobt die international operierende Firma Hüttinger Interactive Exhibitions aus Schwaig bei Nürnberg ein Artist-in-Residence-Programm aus. Gleichzeitig wird Yanran Cao, die Gewinnerin der Ausschreibung 2018, mit einem Preisgeld ausgezeichnet. 

 


Yanran Cao realisierte die Installation The moonlight is beautiful tonight zur Blauen Nacht 2019 in Nürnberg. Hierfür ließ sie einen großen – zunächst statisch wirkenden – Spiegelwürfel ästhetische und fließende Bewegungen vollführen. Durch das harmonische Zusammenspiel von Bildern, Klängen, Lichtreflexionen und magisch-mechanischer Kinetik lud die Installation zum Träumen, Nachdenken oder zum Spaziergang im „Spiegelgarten“ ein. Das Preisgeld für Yanran Cao, die Freie Kunst in der Klasse von Prof. Heike Baranowsky studiert, beträgt 10.000 €. Darin enthalten ist ein Praktikum in der Design-Abteilung der Firma Hüttinger Interactive Exhibitions

 


Nun erhalten Studierende der AdBK Nürnberg wieder die Gelegenheit, für ein halbes Jahr Infrastruktur und Know-how der Firma Hüttinger zu nutzen, um in einem gemeinsamen Ideenprozess den Prototypen eines Objekts auf der Nahtstelle zwischen Kunst und Wissenschaft zu entwickeln. Das Ergebnis wird vom Projektbüro im Kulturreferat der Stadt Nürnberg in der Blauen Nacht 2020 (2. Mai) erstmals einer großen Öffentlichkeit vorgestellt. 


Die Idee hinter dem Artist-in-Residence-Programm ist das Zusammentreffen von Kunst und Naturwissenschaft. Durch die Integration von Naturwissenschaften und Kunst soll die These aufgegriffen werden, dass Naturwissenschaft auch eine ästhetische und Kunst auch eine kognitive Dimension besitzt. Dabei sollte dem Betrachter ermöglicht werden, natürliche Prozesse zu beobachten und mit ihnen zu interagieren.

Veröffentlicht: 02.07.2019

Zum Schließen scrollen

News

Zum Schließen scrollen

künstlerische Klassen

freie und angewandte Kunst, Aufbaustudiengänge

Kunstpädagogik

Lehramt Kunst am Gymnasium

kunstbezogene Wissenschaften

fächerübergreifendes Lehrangebot

Werkstätten

Ausstattung, Techniken, Kursprogramm

Studienförderung

Stipendienprogramme, Preise und Auszeichnungen

Vorlesungsverzeichnis

Lehrangebot der AdBK Nürnberg

International Office

Erasmus+, PROMOS und Stibet Programme

Studienangebot und Beratung

Lehrangebot, Studien- und Mappenberatung

Bewerbung und Aufnahmeverfahren

Wie bewerbe ich mich?

Bewerbungstermine

Bewerben bis 15. Mai 2020

Akademie Galerie Nürnberg

Ausstellungsraum Auf AEG

Ausstellungen

Jahresausstellung, AbsolventInnenausstellung und andere Formate

Symposien

Titel, Thesen, Argumente

Publikationen

Selbstverständnis

Geschichte

die älteste Kunsthochschule im deutschsprachigen Raum

Architektur

Sep Ruf & Hascher Jehle Architektur

Professorinnen und Professoren

wissenschaftliches und künstlerisches Schaffen

Gremien

akademieinterne Strukturen

Einrichtungen

interne Strukturen

Hochschulverwaltung

Lebensläufe & Kontaktdaten

Lehrpersonal

künstlerische & wissenschaftliche Mitarbeitende

Kontakt

Adresse

Akademie der Bildenden Künste Nürnberg


Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

Telefon: +49 911 9404 0

Fax: +49 911 9404 150

info@adbk-nuernberg.de


Öffnungszeiten:

Verwaltung / Sekretariat

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Freunde der AdBK Nürnberg Facebook Twitter Instagram YouTube

Klicken zum Bewegen und Zoomen

Campus


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30-19 Uhr / Samstag, 9-13 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


Werkstätten


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


Studierendensekretariat


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 14-15 Uhr 

Freitag, 8-12 Uhr


Prüfungsamt/ International Office


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 14-15 Uhr 

Freitag, 8-12 Uhr


Bibliothek


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit:

Montag & Dienstag:  9-18.30 Uhr

Mittwoch:  9-12 Uhr und 13-18 Uhr

Donnerstag:  9-17 Uhr

Freitag:  9-14 Uhr

 

Vorlesungsfreie Zeit:

Montag bis Donnerstag:  9-12 Uhr und 13-16.30 Uhr

Freitag:  9-12 Uhr  


Newsletter

Melden Sie sich für den Newsletter an.

* Pflichtfeld

Credit
Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Webseite optimal nutzen zu können.
Zurück zur normalen Version