EXPOSÉ

8 Ausstellungsmacher, 6 Ausstellungen, 3 AdBK–Absolventinnen

Hedvig Mobert portant des bagues de Göran Kling, Autoporträt, 2017

Das Projekt EXPOSÉ in Cagnes-sur-Mer ermöglicht es jungen Kuratoren, eine Ausstellungsidee zu entwickeln und diese umzusetzen. Dabei geht es weniger darum, ein ins kleinste Detail ausgearbeitetes Konzept zu präsentieren noch Widersprüchlichkeiten komplett aufzulösen. Das Ausstellungsformat soll als offen gehaltene Struktur Impulse für eine zeitgemäße Schmuckausstellung geben. Ob die Präsentation in ihren visionären Ansätzen verhaftet bleibt oder ausgereift in Erscheinung tritt, bleibt den Ausstellungsmachern überlassen.

 

Ann-Kathrin Hartel, Susanne Schwarz und Nadja Soloviev absolvierten ihr Studium an der AdBK Nürnberg in der Klasse für Freie Kunst/ Gold- und Silberschmieden. Neben fünf anderen Kuratoren aus Neuseeland, Frankreich, Österreich und Belgien nehmen sie als Kollektiv an EXPOSÉ teil.

Bereits zur Absolventenausstellung letztes Jahr betteten die Künstlerinnen die Präsentation ihrer Arbeiten in ein kuratorisches Konzept ein. Für EXPOSÉ greifen sie auf Arbeiten anderer Künstler zurück – So sind aus dem Akademiekontext Werke von Prof. Suska Mackert sowie Isabelle Enders zu sehen. Außerdem werden Arbeiten von Zoe Brand, Anneleen Swillen, Jing He, Nadine Kuffner und Marion Blume gezeigt.

 

Die sechs Ausstellungsprojekte von EXPOSÉ sind im Espace Solidor in Cagnes-sur-Mer zu besichtigen. Mittels Objekten, Texten, Bildern und Videos wird das Potential des Ausstellungsprojektes dem Publikum vor Augen geführt. Zudem erscheint ein Ausstellungskatalog.

 

Teilnehmende Kuratoren:

Kristin d’Agostino (NZ), Larissa Cluzet (FR), Ann-Kathrin Hartel (DE), Emmanuel Lacoste (FR), Lilian Mattuschka (AT), Susanne Schwarz (DE), Nadja Soloviev (DE), Anneleen Swillen (BE)

 

Projektkoordination: Benjamin Lignel

 

24. Juni – 17. September 2017

Musée du Bijou Contemporain – Espace Solidor

 

 

Zur Projektseite: www.exposetheexhibition.com

Veröffentlicht: 22.06.2017

Zum Schließen scrollen

News

Zum Schließen scrollen

News

künstlerische Klassen

freie und angewandte Kunst, Aufbaustudiengänge

Kunstpädagogik

Lehramt Kunst am Gymnasium

kunstbezogene Wissenschaften

fächerübergreifendes Lehrangebot

Werkstätten

Ausstattung, Techniken, Kursprogramm

Studienförderung

Stipendienprogramme, Preise und Auszeichnungen

International Office

Erasmus+, PROMOS und Stibet Programme

Studienangebot und Beratung

Lehrangebot, Studien- und Mappenberatung

Bewerbung und Aufnahmeverfahren

Wie bewerbe ich mich?

Bewerbungstermine

Bewerben bis 15. Mai 2017

Akademie Galerie Nürnberg

Ausstellungsraum Auf AEG

Ausstellungen

Jahresausstellung, AbsolventInnenausstellung und andere Formate

Selbstverständnis

Geschichte

die älteste Kunsthochschule im deutschsprachigen Raum

Architektur

Sep Ruf & Hascher Jehle Architektur

Professorinnen und Professoren

wissenschaftliches und künstlerisches Schaffen

Gremien

akademieinterne Strukturen

Einrichtungen

interne Strukturen

Hochschulverwaltung

Lebensläufe & Kontaktdaten

Lehrpersonal

künstlerische & wissenschaftliche Mitarbeitende

Register

Adresse

Akademie der Bildenden Künste Nürnberg


Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

Telefon: +49 911 940 40

Fax: +49 911 940 41

info@adbk-nuernberg.de


Öffnungszeiten:

Verwaltung / Sekretariat

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Freunde der AdBK Nürnberg Facebook Twitter

Klicken zum Bewegen und Zoomen

Campus


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30-19 Uhr / Samstag, 9-13 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


Werkstätten


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


Prüfungsamt


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 9-12 Uhr und 14-15 Uhr / Freitag, 9-13 Uhr


Newsletter

Melden Sie sich für den Newsletter an.

* Pflichtfeld

Credit
Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Webseite optimal nutzen zu können.
Zurück zur normalen Version