HILFSFONDS der AdBK Nürnberg

Helfe, wer kann!

Gestaltung: Isabell Schmiedebach

UPDATE: 26. Juni

 

Die AdBK Nürnberg hat gemeinsam mit den FREUNDEN der Akademie e.V. und dem Hochschulrat einen Hilfsfonds entwickelt, um Studierende der Kunstakademie zu unterstützen, die aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie ihre Jobs und damit die Grundlage zur Finanzierung ihres Studiums verloren haben. 
Besonders bedürftige Studierende haben anonymisiert entsprechende Anträge gestellt, über die ein unabhängiges Gremium entschieden hat. Insgesamt 20.000 € konnten zum 1. Juni an Kunst- und Designstudierende ausgezahlt werden - über 18.000 € aus Ihren Spenden und Zustiftungen.

VIELEN DANK!   

Wir möchten weiter helfen und auch im Juli Mittel für Lebensunterhalt, Studio- oder Atelierkosten bereit stellen. Wer helfen will und kann, ist daher weiterhin herzlich aufgerufen, mit einer Spende und/oder der Mitgliedschaft im Kreis der FREUNDE der Akademie e.V. junge Künstler*innen und Designer*innen in der aktuellen Krise zu unterstützen.


Spendenkonto
Die FREUNDE der AdBK Nürnberg e.V. 
Stichwort HILFSFONDS 
IBAN: DE77 7608 0040 0109 0999 00
Commerzbank Nürnberg
 

Bitte senden Sie eine E-Mail an freunde@adbk-nuernberg.de, falls Sie einen Spendenbeleg wünschen. 
 
 
 

 

 

Die AdBK Nürnberg hat gemeinsam mit den FREUNDEN der Akademie e.V. und dem Hochschulrat einen Hilfsfonds entwickelt, um hilfsbedürftige Studierende der Kunstakademie zu unterstützen.

 

Viele Studierende haben aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie ihre Jobs verloren und damit die Grundlage zur Finanzierung ihres Studiums. Für Kunst- und Designstudierende, die zusätzlich zum Lebensunterhalt Mittel für Atelierplätze und Arbeitsmaterialien zur Realisierung künstlerischer Arbeiten aufbringen müssen, sind die aktuellen Gegebenheiten nicht einfach.

 

Die FREUNDE der Akademie e.V. fördern die künstlerische Arbeit der Akademie seit 40 Jahren mit großem Engagement. Doch die gegenwärtige Situation benötigt größere Anstrengungen der gemeinschaftlichen Solidarität. Der HILFSFONDS der AdBK Nürnberg steht daher unter dem Motto „Helfe, wer kann!“. Das Projekt wird so realisiert, dass die vorhandenen Mittel an besonders bedürftige Studierende vergeben werden und für Lebensunterhalt, Studio- oder Atelierkosten ausgegeben werden können. 

 

Wer helfen will und kann, ist herzlich aufgerufen, mit einer Spende und/oder der Mitgliedschaft im Kreis der FREUNDE der Akademie e.V. junge Künstler*innen und Designer*innen in der aktuellen Krise zu unterstützen.
 

Vielen Dank! 

 


Spendenkonto
Die FREUNDE der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg e.V. 
Stichwort HILFSFONDS 
IBAN: DE77 7608 0040 0109 0999 00
Commerzbank Nürnberg

 

Bitte senden Sie eine E-Mail an freunde@adbk-nuernberg.de, falls Sie einen Spendenbeleg wünschen. 

 

Bitte senden Sie eine E-Mail an hilfsfonds@adbk-nuernberg.de, falls Sie Fragen zum Projekt haben.  

Veröffentlicht: 18.05.2020

Zum Schließen scrollen

News

Zum Schließen scrollen

künstlerische Klassen

grundständiges Studienangebot

Kunstpädagogik

Lehramt Kunst am Gymnasium

kunstbezogene Wissenschaften

fächerübergreifendes Lehrangebot

Werkstätten

Ausstattung, Techniken, Kursprogramm

Studienförderung

Stipendienprogramme, Preise und Auszeichnungen

Vorlesungsverzeichnis

Lehrangebot der AdBK Nürnberg

International Office

Erasmus+, PROMOS und Stibet Programme

Studienangebot und Beratung

Lehrangebot, Studien- und Mappenberatung

Bewerbung und Aufnahmeverfahren

Wie bewerbe ich mich?

Bewerbungstermine

Bewerben bis 15. Mai 2020

Akademie Galerie Nürnberg

Ausstellungsraum am Hauptmarkt Nürnberg

Ausstellungen

Jahresausstellung, AbsolventInnenausstellung und andere Formate

Mi15. Juli19 Uhr19. Juli

Jahresausstellung 2020

Ausstellungonline

Symposien

Titel, Thesen, Argumente

Publikationen

Selbstverständnis

Geschichte

die älteste Kunsthochschule im deutschsprachigen Raum

Architektur

Sep Ruf & Hascher Jehle Architektur

Professorinnen und Professoren

wissenschaftliches und künstlerisches Schaffen

Gremien

akademische Selbstverwaltung

Einrichtungen

zentrale Einrichtungen

Hochschulverwaltung

Zuständigkeiten & Kontakt

Lehrpersonal

künstlerische & wissenschaftliche Mitarbeitende

Kontakt

Adresse

Akademie der Bildenden Künste Nürnberg


Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

Telefon: +49 911 9404 0

Fax: +49 911 9404 150

info@adbk-nuernberg.de


Öffnungszeiten:

Verwaltung / Sekretariat

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Freunde der AdBK Nürnberg Facebook Twitter Instagram YouTube

Klicken zum Bewegen und Zoomen

Campus


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30-19 Uhr / Samstag, 9-13 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


Werkstätten


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


Studierendensekretariat


Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Prüfungsamt/ International Office


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 14-15 Uhr 

Freitag, 8-12 Uhr


Bibliothek


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit:

Montag & Dienstag:  9-18.30 Uhr

Mittwoch:  9-12 Uhr und 13-18 Uhr

Donnerstag:  9-17 Uhr

Freitag:  9-14 Uhr

 

Vorlesungsfreie Zeit:

Montag bis Donnerstag:  9-12 Uhr und 13-16.30 Uhr

Freitag:  9-12 Uhr  


Newsletter

Melden Sie sich für den Newsletter an.

* Pflichtfeld

Credit
Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Webseite optimal nutzen zu können.
Zurück zur normalen Version