Jahresgabe 2021 von Madeline Hamen und Dylan Steiert

für die Freunde der AdBK Nürnberg

Madeline Hamen und Dylan Steiert, Tartelette de Béton, 2021, Edition

Mit der Jahresgabe 2021 möchte sich die AdBK Nürnberg bei ihren Freunden und Förderern für die großzügige Unterstützung und das hohe Engagement bedanken, das der Akademie im Laufe des Jahres entgegengebracht wird. Die Mitglieder des Fördervereins Freunde der Akademie der Bildenden Künste e.V. erhalten exklusiv in einer limitierten Auflage eine künstlerische Arbeit, die in diesem Jahr von Madeline Hamen und Dylan Steiert angefertigt wurde: Die "Tartelette de Béton"

 

Die Skulptur eines Törtchens, hergestellt aus Zement sowie Beton- und Ziegelschutt, wird serviert auf einer formwilden Schieferplatte. Nicht nur, um ein ästhetisches Duett zu bilden, sondern vielmehr, um sich mit dem Kontrast zwischen Natur und menschlichem Fortschritt zu befassen.

Nach dem Motto „Das Leben ist hart, Beton ist härter“ beschäftigt sich diese Arbeit mit der Frage, was wir trotz stetigem Streben nach Wachstum einer nachfolgenden Generation weitergeben können und ob es möglich ist, Nachhaltigkeit als ein elementares Fundament unserer Kultur zu etablieren. Madeline Hamen und Dylan Steiert haben es uns zur Aufgabe gemacht, Bauschutt aus der Region zu sammeln und diesen für das "Tartelette de Béton" zu recyclen. Neben dem Aspekt der Nachhaltigkeit ist ein weiterer positiver Nebeneffekt die unterschiedliche Färbung des Betons. Des Weiteren möchten die Künstler darauf hinweisen, dass die Skulptur nicht zum Verzehr geeignet ist.

 

Die Freunde der Akademie e.V. unterstützen begabte Studierende der Akademie und deren künstlerische Projekte, fördern Ausstellungen und Publikationen.

Wenn Sie Mitglied werden möchten, finden Sie hier alle Informationen zum Förderverein der Akademie.

Veröffentlicht: 22.12.2021

Zum Schließen scrollen

News

Zum Schließen scrollen

künstlerische Klassen

grundständiges und postgraduales Studienangebot

Kunstpädagogik

Lehramt Kunst am Gymnasium

Live Art Forms

Performative Practices Master Program

kunstbezogene Wissenschaften

fächerübergreifendes Lehrangebot

Werkstätten

Ausstattung, Techniken, Kursprogramm

Studienförderung

Stipendienprogramme, Preise und Auszeichnungen

Vorlesungsverzeichnis

Lehrangebot der AdBK Nürnberg

International Office

Erasmus+, PROMOS und Stibet Programme

Studienangebot und Beratung

Lehrangebot, Studien- und Mappenberatung

Bewerbung und Aufnahmeverfahren

Wie bewerbe ich mich?

Bewerbungstermine

Bewerben bis 15. April 2022

Symposien

Titel, Thesen, Argumente

Publikationen

Projekte

Selbstverständnis

Geschichte

die älteste Kunsthochschule im deutschsprachigen Raum

Architektur

Sep Ruf & Hascher Jehle Architektur

Professorinnen und Professoren

wissenschaftliches und künstlerisches Schaffen

Gremien

akademische Selbstverwaltung

Einrichtungen

zentrale Einrichtungen

Hochschulverwaltung

Zuständigkeiten & Kontakt

Lehrpersonal

künstlerische & wissenschaftliche Mitarbeitende

Corona-Informationen

Informationen für Studierende und MitarbeiterInnen der AdBK Nürnberg

Kontakt

Adresse

Akademie der Bildenden Künste Nürnberg


Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

Telefon: +49 911 9404 0

Fax: +49 911 9404 150

info@adbk-nuernberg.de


Öffnungszeiten:

Die Verwaltung ist besetzt, wegen Corona aber grundsätzlich nur telefonisch oder per E-Mail erreichbar.

Verwaltung / Sekretariat

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Freunde der AdBK Nürnberg Facebook Twitter Instagram YouTube

Klicken zum Bewegen und Zoomen

Öffnungszeiten

Campus


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30-19 Uhr / Samstag 9-13 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


Werkstätten


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


Studierendensekretariat


Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Prüfungsamt/ International Office


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 14-15 Uhr 

Freitag, 8-12 Uhr


Bibliothek


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit:

Montag & Dienstag:  9-18.30 Uhr

Mittwoch:  9-12 Uhr und 13-18 Uhr

Donnerstag:  9-17 Uhr

Freitag:  9-14 Uhr

 

Vorlesungsfreie Zeit:

Montag bis Donnerstag:  9-12 Uhr und 13-16.30 Uhr

Freitag:  9-12 Uhr  


Newsletter

Melden Sie sich für den Newsletter an.

* Pflichtfeld

Credit
Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Webseite optimal nutzen zu können.
Zurück zur normalen Version