Knutschen in Kirchen und Küssen in Klöstern

Studierende der AdBK Nürnberg in der Egidienkirche Nürnberg

Denise Mathiesen Jogamatte

Der Kuss ist die Überschreitung einer Grenze.
Der eigene Körper verschmilzt mit einem anderen. Er ist in diesem Moment zugleich Objekt und Subjekt. Er wird berührt und berührt selbst, er begehrt und wird vom anderen begehrt, er berührt sich selbst und begehrt sich selbst.


Diese Ambivalenz aus Aktivität und Passivität charakterisieren für Sartre das menschliche Sein, den Leib des Menschen. Für ihn ist der Leib immer: Körper-für-Andere.


Marcel Merleau-Ponty beschreibt den Leib als etwas Bewegliches und Aktives. Er entsteht immer wieder neu auf der Schnittstelle zwischen Innen- und Außenwelt, Eigenem und Anderem. Der Philosoph betont das Offenstehen des Leibes auf die Welt hin und verwendet äquivalent das symbolisch aufgeladene Bild des „Fleisches“. Das Fleisch ist der Körper ohne Haut. Eine offen liegende Masse, die mit dem Raum verschmilzt: „Der Körper ohne Begrenzung reicht bis zu den Sternen.“ Vor allem beim Küssen in Klöstern! 


Zur dunklen Seite der Metapher: Nach Sartre, empfindet das Ich Ekel für den eigenen Körper, da er für den Blick des anderen bloßes Fleisch ist.

Sieben Studentinnen des Seminars „Wahrnehmung“ der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg thematisieren ihre Vorstellung von Körperlichkeit, Raumwahrnehmung, Sinnesschwellen und Überschreitungen in Form von Objektkunst, Performance, Installation, Malerei, und Medienkunst.

Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler

Alessia Pennariva, Christina Schreiner, Denise Mathiesen, Anna Ludwig, Irina Pilhofer, Ingmar Saal, Miriam Schöberl und Linda Wagner

 

Ausstellungsbeginn und Öffnungszeiten

Sollten es die pandemiebedingten Auflagen zulassen: 
Eröffnung am Freitag, den 04. Juni 2021, um 19.00 Uhr.
Das Betreten der Kirche ist nur mit FFP2 Maske möglich. Am 5. Juni sind die Kunstwerke Gegenstand des Kulturgottesdienstes um 18.00 Uhr. Aktuelle Informationen finden sich auf der Seite der Egidienkirche: www. egidienkirche.de

Öffnungszeiten: Täglich 11.00 Uhr – 18.00 Uhr.

Veröffentlicht: 27.05.2021

Zum Schließen scrollen

News

Zum Schließen scrollen

künstlerische Klassen

grundständiges und postgraduales Studienangebot

Kunstpädagogik

Lehramt Kunst am Gymnasium

Live Art Forms

Performative Practices Master Program

kunstbezogene Wissenschaften

fächerübergreifendes Lehrangebot

Werkstätten

Ausstattung, Techniken, Kursprogramm

Studienförderung

Stipendienprogramme, Preise und Auszeichnungen

Vorlesungsverzeichnis

Lehrangebot der AdBK Nürnberg

International Office

Erasmus+, PROMOS und Stibet Programme

Studienangebot und Beratung

Lehrangebot, Studien- und Mappenberatung

Bewerbung und Aufnahmeverfahren

Wie bewerbe ich mich?

Bewerbungstermine

Bewerben bis 15. Juni 2021

Symposien

Titel, Thesen, Argumente

Publikationen

Projekte

Selbstverständnis

Geschichte

die älteste Kunsthochschule im deutschsprachigen Raum

Architektur

Sep Ruf & Hascher Jehle Architektur

Professorinnen und Professoren

wissenschaftliches und künstlerisches Schaffen

Gremien

akademische Selbstverwaltung

Einrichtungen

zentrale Einrichtungen

Hochschulverwaltung

Zuständigkeiten & Kontakt

Lehrpersonal

künstlerische & wissenschaftliche Mitarbeitende

Corona-Informationen

Informationen für Studierende und MitarbeiterInnen der AdBK Nürnberg

Kontakt

Adresse

Akademie der Bildenden Künste Nürnberg


Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

Telefon: +49 911 9404 0

Fax: +49 911 9404 150

info@adbk-nuernberg.de


Öffnungszeiten:

Die Verwaltung ist besetzt, wegen Corona aber grundsätzlich nur telefonisch oder per E-Mail erreichbar.

Verwaltung / Sekretariat

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Freunde der AdBK Nürnberg Facebook Twitter Instagram YouTube

Klicken zum Bewegen und Zoomen

Öffnungszeiten

Campus


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30-19 Uhr 

Aufgrund von Corona: Montag bis Freitag, 8–17 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


Werkstätten


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


Studierendensekretariat


Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Prüfungsamt/ International Office


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 14-15 Uhr 

Freitag, 8-12 Uhr


Bibliothek


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit:

Montag & Dienstag:  9-18.30 Uhr

Mittwoch:  9-12 Uhr und 13-18 Uhr

Donnerstag:  9-17 Uhr

Freitag:  9-14 Uhr

 

Vorlesungsfreie Zeit:

Montag bis Donnerstag:  9-12 Uhr und 13-16.30 Uhr

Freitag:  9-12 Uhr  


Newsletter

Melden Sie sich für den Newsletter an.

* Pflichtfeld

Credit
Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Webseite optimal nutzen zu können.
Zurück zur normalen Version