Munich Jewellery Week

Studierende der Klasse Prof. Suska Mackert

Design Jorina Fricke und Paul Grassler

Pouya Bakshi, Jam Spoon 2022, 3D gedruckter Edelstahl

Marie Naemi Kumpf, Armreid 2023, Silber

Lara Rodas, Ser de aquí 2023, guatemalische Präsidentenschärpe aus Garn

Lola Vorläufer, Perlenkette 2023, Erbse und Seide
Fotocredit: Elisabeth Thoma

Die Münchner Schmuckwoche ist eine jährlich stattfindende internationale Veranstaltung, die professionellen und aufstrebenden Künstler*innen wie uns als wichtige Plattform dient, um uns auf globaler Ebene zu präsentieren. Die Klasse für Schmuck und Gerät wird erneut an der prestigeträchtigen Veranstaltung teilnehmen.

 

Studierende der Klasse unter der Leitung von Prof. Suska Mackert haben in diesem Jahr für einen klasseninternen Wettbewerb mit dem Thema Schmuck als Mittel der Kritik verschiedene Arbeiten entwickelt. Das Herstellen von Objekten ist seit langem Teil der sozialen Bewegungskulturen neben Musik, Performance und bildender Kunst. Wie spezifisch kann Schmuck emanzipatorische und gesellschaftspolitische Bemühungen im öffentlichen Raum unterstützen? Die Studierenden der Klasse für Schmuck und Gerät haben sich mit dieser Thematik auseinandergesetzt und dementsprechend Ideen, Gedanken in Form von Schmuckobjekten umgesetzt. Eine gut kuratierte Auswahl der enstandenen Arbeiten zeigen sie in München.

 

Die Munich Jewellery Week ist eine unabhängige, von Künstler*innen organisierte Initiative für zeitgenössischen Schmuck, die jedes Jahr im März in München stattfindet. Der Erfolg der Veranstaltung, die jedes Jahr exponentiell wächst, ist der kooperativen Herangehensweise der Zusammenarbeit von Schmuckkünstlern und -designern aus der ganzen Welt zu verdanken: Studierende, aufstrebende, mittlere und etablierte Schmuckkünstler*innen sind gleichermaßen vertreten, und präsentieren ihre Objekte auf einzigartige Art und Weise.

Die MJW hat den Ruf erworben, die weltweit wichtigste Veranstaltung in ihrem Bereich zu sein und gilt als erste Adresse für neue Talente, denn hier sind die experimentellsten und innovativsten Schmuckpräsentationen zu finden.

 

 

Galerie Vonform

Kurfürstenstraße 17, 80799 Munich
 
Eröffnung: Donnerstag, 29.02.24, 18 Uhr                         
Fr, 01.03. und Sa, 02.03, 11 - 19 Uhr                        
So, 03.03., 11 - 15 Uhr 

 

Veröffentlicht: 26.02.2024

Zum Schließen scrollen

News

Zum Schließen scrollen

künstlerische Klassen

grundständiges und postgraduales Studienangebot

Kunstpädagogik

Lehramt Kunst am Gymnasium

Live Art Forms

Performative Practices Master's Program

kunstbezogene Wissenschaften

fächerübergreifendes Lehrangebot

Werkstätten

Ausstattung, Techniken, Kursprogramm

Studienförderung

Stipendienprogramme, Preise und Auszeichnungen

Vorlesungsverzeichnis

Lehrangebot der AdBK Nürnberg

International Office

Erasmus+, PROMOS und Stibet Programme

Studienangebot und Beratung

Lehrangebot, Studien- und Mappenberatung

Bewerbung und Aufnahmeverfahren

Wie bewerbe ich mich?

Bewerbungstermine

Bewerben bis 15. April 2024, 12 Uhr

Symposien

Titel, Thesen, Argumente

Publikationen

Projekte

Selbstverständnis

Geschichte

die älteste Kunsthochschule im deutschsprachigen Raum

Architektur

Sep Ruf & Hascher Jehle Architektur

Professorinnen und Professoren

wissenschaftliches und künstlerisches Schaffen

Gremien und Beauftragte

akademische Selbstverwaltung

Einrichtungen

zentrale Einrichtungen

Hochschulverwaltung

Zuständigkeiten & Kontakt

Lehrpersonal

künstlerische & wissenschaftliche Mitarbeitende

Chancengleichheit, Inklusion und Diversität

Leitbild der AdBK Nürnberg

Kontakt

Adresse

Akademie der Bildenden Künste Nürnberg


Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

Telefon: +49 911 9404 0

Fax: +49 911 9404 150

info@adbk-nuernberg.de


Freunde der AdBK Nürnberg Facebook Twitter Instagram YouTube

Klicken zum Bewegen und Zoomen

Öffnungszeiten

Campus


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30-19 Uhr / Samstag 9-13 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


Werkstätten


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


Studierendensekretariat


Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr

freitags nur telefonisch


Prüfungsamt/ International Office


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 14-15 Uhr 

Freitag, 8-12 Uhr


Bibliothek


Öffnungszeiten:

Öffnungszeiten Vorlesungszeit / vorlesungsfreie Zeit:
Montag – Donnerstag: 9 – 12 Uhr und 13 – 16 Uhr
Freitag: 9 – 14 Uhr
 
Geschlossen an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen.
 
Bitte beachten Sie, dass sich die Öffnungszeiten kurzfristig ändern können. Aktuelle Änderungen werden rechtzeitig am Bibliothekseingang bekannt gegeben.


Newsletter

Melden Sie sich für den Newsletter an.

* Pflichtfeld

Credit
Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Webseite optimal nutzen zu können.
Zurück zur normalen Version