rollator #2

Magazin für Nürnberg zum Thema öffentlicher Raum

rollator – Magazin für Nürnberg | 2. Ausgabe | 2020

Neben der Bewerbung der Stadt Nürnberg zur  Kulturhauptstadt Europas 2025 geht auch der rollator in die zweite Runde. Dieses Mal dreht sich alles um den öffentlichen Raum und wie dieser genutzt wird oder werden kann.

 

Die Stadt Nürnberg ist laut Nürnberger Servicebetrieb Öffentlicher Raum bereits bis zu 95 Prozent fertig gebaut, somit verbleiben nur 5 Prozent zur weiteren Entwicklung. Wird dieser restliche Raum nicht von der Nürnberger Bevölkerung in Anspruch genommen und definiert, wird er von anderen AkteurInnen mit meist sehr konkreten wirtschaftlichen Interessen besetzt werden. Doch für was sollen die 5 Prozent der Stadtfläche verwendet werden und wie wird der bereits definierte Stadtraum derzeit eigentlich genutzt? 

 

Diese Fragen waren Anlass, den rollator #2 herauszugeben. Das Redaktionsteam – bestehend aus AdBK-Studierenden, Alumni und Lehrenden – sind Martin Fürbringer, Hannah Gebauer, Isabell Schmiedebach, Elisabeth Thoma, Lorena Thunn, Peter Wendl zusammen mit Maren Zimmermann sowie 18 weiteren  AutorInnen und KünstlerInnen. 

 

Auf 89 Seiten begibt sich der rollator #2 auf Erkundungstour durch den Nürnberger Stadtraum, trifft auf die unterschiedlichsten AkteurInnen wie Nutzungskonzepte und erinnert dabei an ein Idealbild von Öffentlichkeit: Die gemeinsame Verhandlung von Interessen zur Ermöglichung des Zusammenlebens im Schutzraum der Stadt, die Etablierung einer gemeinnützigen und hilfreichen Infrastruktur und das Streben nach einer Verbesserung der Lebensqualität für alle durch alle. Und zwar stets immer wieder neu.

 

Der rollator #2 ist entstanden in Zusammenarbeit mit der AdBK Nürnberg und dem Bewerbungsbüro Kulturhauptstadt Europas 2025 in Nürnberg. 

 

 

Mehr Informationen und Verkaufsstellen sind hier zu finden.

 

Magazin-Release am Donnerstag, den 26. März 2020 um 19:30 Uhr in der Buchhandlung Jakob  

mit dem rollator-Team und dem Autor Joshua Groß, der aus seinem frisch erschienenen Roman Flexen in Miami lesen wird,

findet leider nicht statt.

Glücklicherweise bietet unser engagierter, lokaler Buchhandel einen Onlineshop samt kostenlosem Lieferservice an, über den Sie auch das Heft bei Ihrer nächsten Buchbestellung beziehen können:
 
https://www.buch-jakob.de/shop/
https://www.kornundberg.de/shop/magazine/143889/service.html
 
 

 

Veröffentlicht: 19.02.2020

Zum Schließen scrollen

News

Zum Schließen scrollen

künstlerische Klassen

grundständiges Studienangebot

Kunstpädagogik

Lehramt Kunst am Gymnasium

kunstbezogene Wissenschaften

fächerübergreifendes Lehrangebot

Werkstätten

Ausstattung, Techniken, Kursprogramm

Studienförderung

Stipendienprogramme, Preise und Auszeichnungen

Vorlesungsverzeichnis

Lehrangebot der AdBK Nürnberg

International Office

Erasmus+, PROMOS und Stibet Programme

Studienangebot und Beratung

Lehrangebot, Studien- und Mappenberatung

Bewerbung und Aufnahmeverfahren

Wie bewerbe ich mich?

Bewerbungstermine

Bewerben bis 15. Mai 2020

Akademie Galerie Nürnberg

Ausstellungsraum Auf AEG

Ausstellungen

Jahresausstellung, AbsolventInnenausstellung und andere Formate

Symposien

Titel, Thesen, Argumente

Publikationen

Selbstverständnis

Geschichte

die älteste Kunsthochschule im deutschsprachigen Raum

Architektur

Sep Ruf & Hascher Jehle Architektur

Professorinnen und Professoren

wissenschaftliches und künstlerisches Schaffen

Gremien

akademische Selbstverwaltung

Einrichtungen

zentrale Einrichtungen

Hochschulverwaltung

Zuständigkeiten & Kontakt

Lehrpersonal

künstlerische & wissenschaftliche Mitarbeitende

Kontakt

Adresse

Akademie der Bildenden Künste Nürnberg


Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

Telefon: +49 911 9404 0

Fax: +49 911 9404 150

info@adbk-nuernberg.de


Öffnungszeiten:

Verwaltung / Sekretariat

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Freunde der AdBK Nürnberg Facebook Twitter Instagram YouTube

Klicken zum Bewegen und Zoomen

Campus


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30-19 Uhr / Samstag, 9-13 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


Werkstätten


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


Studierendensekretariat


Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Prüfungsamt/ International Office


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 14-15 Uhr 

Freitag, 8-12 Uhr


Bibliothek


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit:

Montag & Dienstag:  9-18.30 Uhr

Mittwoch:  9-12 Uhr und 13-18 Uhr

Donnerstag:  9-17 Uhr

Freitag:  9-14 Uhr

 

Vorlesungsfreie Zeit:

Montag bis Donnerstag:  9-12 Uhr und 13-16.30 Uhr

Freitag:  9-12 Uhr  


Newsletter

Melden Sie sich für den Newsletter an.

* Pflichtfeld

Credit
Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Webseite optimal nutzen zu können.
Zurück zur normalen Version