Stellenausschreibung "Fachlehrer/in für die Studienwerkstatt Druckgrafik"

Die AdBK Nürnberg sucht eine/n Fachlehrer/in

Die Akademie der Bildenden Künste Nürnberg sucht zum Sommersemester 2018 eine/n

 

Fachlehrer/in für die Studienwerkstatt Druckgrafik.

 

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere die selbstständige Durchführung von Kursen in den unten genannten Techniken sowie die individuelle Unterstützung der Studierenden bei der Umsetzung künstlerischer und experimenteller Projekte. Erwartet wird Interesse an der fachlich individuellen und künstlerischen Auseinandersetzung mit Studierenden unterschiedlicher Fachrichtungen.

 

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in einem für die Tätigkeit als Lehrkraft für besondere Aufgaben einschlägigen Fach oder
  • eine Meisterprüfung im einschlägigen Fach oder eine staatliche Abschlussprüfung an einer mindestens zweijährigen Fachschule einschlägiger Fachrichtung bestanden und einen mittleren Schulabschluss nach Art. 25 des Bayerischen Gesetzes über das Erziehungs- und Unterrichtswesen oder einen nach Anhörung des Landespersonalausschusses vom Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst als gleichwertig anerkannten Bildungsstand besitzen.
  • Nachweis der pädagogischen Eignung und eine mindestens dreijährige hauptberufliche Tätigkeit außerhalb des Hochschulbereichs im einschlägigen Fach.

 

Fachliche Qualifikationen in folgenden Bereichen:

  • Durchdruck (Siebdruck)
  • Tiefdruck (Radierung, Aquatinta...)
  • Hochdruck (Holz-, Linolschnitt)
  • Flachdruck (Lithografie)

 

Zusätzliche Qualifikationen wünschenswert:

  • Papiertechnik
  • Grundkenntnisse in digitalen Techniken

 

Einstellungsvoraussetzungen, dienstliche Stellung und Dienstaufgaben richten sich nach Art. 24 des Bayerischen Hochschulpersonalgesetzes (BayHSchPG) und § 2 der Verordnung über die Einstellungsvoraussetzungen für die Lehrkräfte für besondere Aufgaben (ElbAV).

Die Einstellung erfolgt entsprechend der Vorbildung bis BesGr. A 11. Bei Nichterfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen erfolgt die Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L).

Die Akademie der Bildenden Künste Nürnberg strebt die Erhöhung des Anteils von Frauen an und bittet daher Frauen nachdrücklich, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (Nachweis) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Kopien von Zeugnissen, Urkunden, zusätzliche Qualifikationen und sonstige Tätigkeiten) müssen bis spätestens 27.10.2017 (Ausschlussfrist!) bei der Akademie eingegangen sein.

 

Bitte keine Einsendung von Bewerbungen per E-Mail!

 

Bewerbungsadresse:

Akademie der Bildenden Künste Nürnberg

Personalabteilung, Frau Stiegler

Bingstraße 60, D-90480 Nürnberg

www.adbk-nuernberg.de, Tel. 0911/9404-152.

Veröffentlicht: 19.09.2017

Zum Schließen scrollen

News

Zum Schließen scrollen

Absolventinnen 2017

19. - 22. Oktober 2017

News

künstlerische Klassen

freie und angewandte Kunst, Aufbaustudiengänge

Kunstpädagogik

Lehramt Kunst am Gymnasium

kunstbezogene Wissenschaften

fächerübergreifendes Lehrangebot

Werkstätten

Ausstattung, Techniken, Kursprogramm

Studienförderung

Stipendienprogramme, Preise und Auszeichnungen

International Office

Erasmus+, PROMOS und Stibet Programme

Studienangebot und Beratung

Lehrangebot, Studien- und Mappenberatung

Bewerbung und Aufnahmeverfahren

Wie bewerbe ich mich?

Bewerbungstermine

Bewerben bis 15. Mai 2018

Akademie Galerie Nürnberg

Ausstellungsraum Auf AEG

Ausstellungen

Jahresausstellung, AbsolventInnenausstellung und andere Formate

Selbstverständnis

Geschichte

die älteste Kunsthochschule im deutschsprachigen Raum

Architektur

Sep Ruf & Hascher Jehle Architektur

Professorinnen und Professoren

wissenschaftliches und künstlerisches Schaffen

Gremien

akademieinterne Strukturen

Einrichtungen

interne Strukturen

Hochschulverwaltung

Lebensläufe & Kontaktdaten

Lehrpersonal

künstlerische & wissenschaftliche Mitarbeitende

Register

Adresse

Akademie der Bildenden Künste Nürnberg


Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

Telefon: +49 911 940 40

Fax: +49 911 940 41

info@adbk-nuernberg.de


Öffnungszeiten:

Verwaltung / Sekretariat

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Freunde der AdBK Nürnberg Facebook Twitter Instagram

Klicken zum Bewegen und Zoomen

Campus


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30-19 Uhr / Samstag, 9-13 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


Werkstätten


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


Prüfungsamt


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 9-12 Uhr und 14-15 Uhr / Freitag, 9-13 Uhr


Newsletter

Melden Sie sich für den Newsletter an.

* Pflichtfeld

Credit
Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Webseite optimal nutzen zu können.
Zurück zur normalen Version