Telephone Piece

Ein Kooperationsprojekt von Studierenden und Absolventinnen der AdBK Nürnberg und HfM Nürnberg

Gestaltung: Nele Jäger, 2021

It was on a cloudy November evening, when some people met in a bar. They will have a drink in their hands and whisper in each other's ear. The technical noise between us became so loud that we were talking through the expressions of our faces. Space was built through the dynamic figures of our bodies. We were all there, but we never met. Denn in der Zeit ist alles Jetzt. 

 

Mein Auge sieht, aber dein Ohr kommt nicht mit. Bis ich euch wieder verstanden habe, habe ich vergessen, wie es ist, mit euch in einer Bar zu sein. Alles, was ich sagen wollte, kam zu spät. 

 

Die Arbeit Telephone Piece wurde in einer interdisziplinären Kooperation der Musikstudenten Facundo Javier Perez Torres und Moses Kamdem von der Hochschule für Musik Nürnberg, der Sängerin Ki’Luanda und der beiden Absolventinnen Nele Jäger und Susanne Dundler von der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg entwickelt. Auf der Suche nach der gesanglichen Zersplitterung der Autonomie in ihre äußeren Umstände erprobten die Akteur*innen das klangliche Miteinander im Digitalen. Die Auslassung des Hörsinns bei gleichzeitiger Fokussierung des Sehsinns diente hierbei als einziges Kommunikationsmittel und provozierte die Limitierung digitaler Mehrstimmigkeit. 


Das entstandene Soundpiece ist über eine Telefonnummer zu erreichen, die über Plakate im Stadtgebiet Nürnbergs wie auch im digitalen Raum kommuniziert wird. Es wurde im Rahmen des Projektes Individueller Kollektivismus und das Interieur von Performanz und Klang entwickelt und wird durch LEONARDO – Zentrum für Kreativität und Innovation und die Stadt Nürnberg, Bürgermeisterin, Geschäftsbereich Kultur gefördert. 

 

TELEPHONE PIECE
28. Mai - 7. Juni 2021
Facundo Javier Perez Torres, Moses Kamdem, Ki’Luanda, Nele Jäger, Susanne Dundler

Veröffentlicht: 28.05.2021

Zum Schließen scrollen

News

Zum Schließen scrollen

künstlerische Klassen

grundständiges und postgraduales Studienangebot

Kunstpädagogik

Lehramt Kunst am Gymnasium

Live Art Forms

Performative Practices Master Program

kunstbezogene Wissenschaften

fächerübergreifendes Lehrangebot

Werkstätten

Ausstattung, Techniken, Kursprogramm

Studienförderung

Stipendienprogramme, Preise und Auszeichnungen

Vorlesungsverzeichnis

Lehrangebot der AdBK Nürnberg

International Office

Erasmus+, PROMOS und Stibet Programme

Studienangebot und Beratung

Lehrangebot, Studien- und Mappenberatung

Bewerbung und Aufnahmeverfahren

Wie bewerbe ich mich?

Bewerbungstermine

Bewerben bis 15. Juni 2021

Symposien

Titel, Thesen, Argumente

Publikationen

Projekte

Selbstverständnis

Geschichte

die älteste Kunsthochschule im deutschsprachigen Raum

Architektur

Sep Ruf & Hascher Jehle Architektur

Professorinnen und Professoren

wissenschaftliches und künstlerisches Schaffen

Gremien

akademische Selbstverwaltung

Einrichtungen

zentrale Einrichtungen

Hochschulverwaltung

Zuständigkeiten & Kontakt

Lehrpersonal

künstlerische & wissenschaftliche Mitarbeitende

Corona-Informationen

Informationen für Studierende und MitarbeiterInnen der AdBK Nürnberg

Kontakt

Adresse

Akademie der Bildenden Künste Nürnberg


Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

Telefon: +49 911 9404 0

Fax: +49 911 9404 150

info@adbk-nuernberg.de


Öffnungszeiten:

Die Verwaltung ist besetzt, wegen Corona aber grundsätzlich nur telefonisch oder per E-Mail erreichbar.

Verwaltung / Sekretariat

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Freunde der AdBK Nürnberg Facebook Twitter Instagram YouTube

Klicken zum Bewegen und Zoomen

Öffnungszeiten

Campus


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30-19 Uhr 

Aufgrund von Corona: Montag bis Freitag, 8–17 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


Werkstätten


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


Studierendensekretariat


Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Prüfungsamt/ International Office


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 14-15 Uhr 

Freitag, 8-12 Uhr


Bibliothek


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit:

Montag & Dienstag:  9-18.30 Uhr

Mittwoch:  9-12 Uhr und 13-18 Uhr

Donnerstag:  9-17 Uhr

Freitag:  9-14 Uhr

 

Vorlesungsfreie Zeit:

Montag bis Donnerstag:  9-12 Uhr und 13-16.30 Uhr

Freitag:  9-12 Uhr  


Newsletter

Melden Sie sich für den Newsletter an.

* Pflichtfeld

Credit
Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Webseite optimal nutzen zu können.
Zurück zur normalen Version