Publikation "Universal Receptivity"

als Print- und Webversion erschienen

"Universal Receptivity", 2021, Gestaltung: Kristina Tautz

Die Publikation Universal Receptivity beruht auf dem gleichnamigen Seminar, das vom 22. Oktober 2018 bis zum 26. Januar 2019 unter der Leitung von Kerstin Stakemeier, Professorin für Kunsttheorie und -vermittlung an der AdBK Nürnberg, und von Bill Dietz, Komponist und Leiter des Music/Sound Fachbereichs am Bard College, Milton Avery Graduate School of the Arts in Upstate New York, stattfand. 

 

Die Idee der Lehrveranstaltung war es, sich der Diskussion von Rezeption und Partizipation als zwei Modi menschlicher (ästhetischer) Erfahrung zu widmen, die in der modernen Figur des Publikums stillgestellt zu sein scheinen: einer Gruppe von Adressat*innen, die üblicherweise nicht als gestaltend oder formgebende Akteur*innen gesehen, sondern eher als Empfänger *innen von etwas gedacht werden, das autonom von ihnen existiert. Wie würde sich die soziale Rolle des Künstlerischen verändern, wenn die eigenen Produktion als rezeptive Praxis verstanden würde? Was wäre, wenn die Rezeption der Produktion vorangestellt würde? Was ist unsere Produktion als Rezipient*innen?
Um diese Fragen mit einer Gruppe von vierzehn Studierenden gemeinsam zu bearbeiten, begannen Dietz und Stakemeier jede der Sitzungen mit einer geskripteten Vorlesungen, die den Grundstock der Publikation bilden. Diese wurden an die Studierenden verteilt, die in eigenen Schreibarbeiten hiervon ausgehend Protokolle, Kommentare, und immer mehr eigenen geschriebene und gezeichnete Arbeitsformen beibrachten. Diese Dietz und Stakemeier kommentierenden und korrigierenden Arbeitsformen der Studierenden wurden fortlaufend von beiden kommentiert, editiert und mit den Studierenden diskutiert und gemeinsam in die von Kristina Tautz gestaltete Publikation zusammengefügt. 


Sowohl die Print- als auch die Webversion behalten die wesentliche Struktur des Seminars bei. Die zehn Vorlesungsskripte verlaufen in der Print-Version auf der unteren Hälfte der Seite und werden, teils in der oberen Hälfte, teils seitenfüllend, von den Beiträge der Studierenden begleitet. Bei der Web-Version wurden die geskripteten Vorträge links und die Kommentare parallel dazu rechts gesetzt.

 

Die Publikation ist in englischer Sprache. Die Printversion ist im Format A4 erschienen und umfasst 155 Seiten.


Mit Beiträgen von Bill Dietz und Kerstin Stakemeier sowie von Susanne Dundler, David Grimm, Nele Jäger, Bokyoung Jeong, Katharina Kiupel, Evelyn Kliesch, Simone Körner, Kai Oh, Rebecca Praechter, Valeria Stufelesser, Guoxin Tian und Hans Wirsching.

 

Gestaltung: Kristina Tautz
Webgestaltung: Kristina Tautz/Sebastian Franz

 

Zur Webversion von Universal Receptivity

 

Eine Printversion dieser Publikation ist in limitierter Auflage erhältlich, für Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an: stakemeier@adbk-nuernberg.de

 

Veröffentlicht: 29.04.2021

Zum Schließen scrollen

News

Zum Schließen scrollen

künstlerische Klassen

grundständiges und postgraduales Studienangebot

Kunstpädagogik

Lehramt Kunst am Gymnasium

Live Art Forms

Performative Practices Master Program

kunstbezogene Wissenschaften

fächerübergreifendes Lehrangebot

Werkstätten

Ausstattung, Techniken, Kursprogramm

Studienförderung

Stipendienprogramme, Preise und Auszeichnungen

Vorlesungsverzeichnis

Lehrangebot der AdBK Nürnberg

International Office

Erasmus+, PROMOS und Stibet Programme

Studienangebot und Beratung

Lehrangebot, Studien- und Mappenberatung

Bewerbung und Aufnahmeverfahren

<p>Wie bewerbe ich mich?</p>

Bewerbungstermine

Bewerben bis 15. Juni 2021

Symposien

Titel, Thesen, Argumente

Publikationen

Projekte

Selbstverständnis

Geschichte

die älteste Kunsthochschule im deutschsprachigen Raum

Architektur

Sep Ruf & Hascher Jehle Architektur

Professorinnen und Professoren

wissenschaftliches und künstlerisches Schaffen

Gremien

akademische Selbstverwaltung

Einrichtungen

zentrale Einrichtungen

Hochschulverwaltung

Zuständigkeiten & Kontakt

Lehrpersonal

künstlerische & wissenschaftliche Mitarbeitende

Corona-Informationen

<p>Informationen für Studierende und MitarbeiterInnen der AdBK Nürnberg</p>

Kontakt

Adresse

Akademie der Bildenden Künste Nürnberg


Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

Telefon: +49 911 9404 0

Fax: +49 911 9404 150

info@adbk-nuernberg.de


Öffnungszeiten:

Die Verwaltung ist besetzt, wegen Corona aber grundsätzlich nur telefonisch oder per E-Mail erreichbar.

Verwaltung / Sekretariat

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Freunde der AdBK Nürnberg Facebook Twitter Instagram YouTube

Klicken zum Bewegen und Zoomen

Öffnungszeiten

Campus


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30-19 Uhr 

Aufgrund von Corona: Montag bis Freitag, 8–17 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


Werkstätten


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


Studierendensekretariat


Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Prüfungsamt/ International Office


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 14-15 Uhr 

Freitag, 8-12 Uhr


Bibliothek


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit:

Montag & Dienstag:  9-18.30 Uhr

Mittwoch:  9-12 Uhr und 13-18 Uhr

Donnerstag:  9-17 Uhr

Freitag:  9-14 Uhr

 

Vorlesungsfreie Zeit:

Montag bis Donnerstag:  9-12 Uhr und 13-16.30 Uhr

Freitag:  9-12 Uhr  


Newsletter

Melden Sie sich für den Newsletter an.

* Pflichtfeld

Credit
Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Webseite optimal nutzen zu können.
Zurück zur normalen Version