Prof. Friederike Girst

Klasse für Grafik-Design / Kommunikationsdesign

Elisabeth Thoma, Earthpass, 20XX
Fotoshooting für Typeworld - Earthpass 20XX
Models: Anni Chen, Lucy Cramer
Collab with Sibylle Hornung/ Leonard Laupichler, Philip Bulk for Typeworld
@elisabeththoma

Aleksandra Lill, Collagen Serie
@aleksandra.lill

Jorina Fricke, Luminosity, 2019
Fotobuch mit Lukas Pürmayr
@jorinafricke

Paul Graßler, Ein Bussard und ein paar Raben, 2021
(drei Riso gedruckte Illustrationen in einem Umschlag)
@paul__grassler

Pascal Putschka, Jahresausstellung 2023 (AdBK Nürnberg), 2023
@centreduciel

Franziska Gläserskate collective, 2021
@synesisters 

 

Freiraum für Forschung und Design Thinking, für Experiment und Erkenntnisgewinn. Für künftige Designer:innen, Visual Artists, Typograph:innen, Illustrator:innen und Kunstpädagog:innen mit Schwerpunkt Grafik-Design. 
Interdisziplinär lernen und vernetzt denken, sich ausprobieren, experimentieren, kritisch bleiben und sich innovativ weiterentwickeln. Im Austausch mit anderen Kreativen die eigene Arbeit hinterfragen und Begeisterung entfachen. In der Klasse werden Kernkompetenzen, handwerkliche Fähigkeiten, essentielle Skills und ein digitales Designverständnis vermittelt. Dabei immer im Zentrum: der Mensch und seine Bedürfnisse. 

Iconic Turn und Immersion. Mit Neugier und Spannung meistern wir gemeinsam die Herausforderungen von heute und morgen, Digital Art, Coding und AI,  aber auch analoge und haptische Produkte und Objekte. Studienziel ist die Entwicklung einer eigenständigen künstlerischen und gestalterischen Haltung im Fachbereich Grafik-Design. Das Studium dient der Aneignung von notwendigen technischen, theoretischen wie auch der Entwicklung von konzeptionellen Fähigkeiten, um ein professionelles Arbeiten in dem Bereich zu ermöglichen.

Zum Schließen scrollen

künstlerische Klassen

grundständiges und postgraduales Studienangebot

Das Studium an der AdBK Nürnberg ist im Klassenverband organisiert, der alle Studierende unabhängig ihrer bereits absolvierten Semester eint. Die durchlässigen Klassenstrukturen ermöglichen den Studierenden im Rahmen der Lehre eine freie und selbstständige Entwicklung. Im offenen Diskurs werden die geschaffenen Werke der Studierenden zu regelmäßig stattfindenden Klassentreffen besprochen und diskutiert.
 

Die Fachrichtungen an der AdBK Nürnberg gliedern sich im Bereich der Bildenden Kunst mit Schwerpunkt Freie Kunst in zehn künstlerischen Klassen, die von einem Professor / einer Professorin geleitet werden.

Das Studium der Bildenden Kunst mit Schwerpunkt Schmuck und Gerät bzw. Grafik-Design / Kommunikationsdesign ist in jeweils einer Klasse möglich. Das Lehramtsstudium Kunst am Gymnasium kann in allen freien Klassen absolviert werden.

 

Mit dem postgradualen Masterstudiengang „Live Art Forms“ bietet die AdBK Nürnberg eine weiterführende Ausbildung an, die sich an Interessente mit einem bereits abgeschlossenem Studium richtet.

Zum Schließen scrollen

künstlerische Klassen

grundständiges und postgraduales Studienangebot

Kunstpädagogik

Lehramt Kunst am Gymnasium

Live Art Forms

Performative Practices Master's Program

kunstbezogene Wissenschaften

fächerübergreifendes Lehrangebot

Werkstätten

Ausstattung, Techniken, Kursprogramm

Studienförderung

Stipendienprogramme, Preise und Auszeichnungen

Vorlesungsverzeichnis

Lehrangebot der AdBK Nürnberg

International Office

Erasmus+, PROMOS und Stibet Programme

Studienangebot und Beratung

Lehrangebot, Studien- und Mappenberatung

Bewerbungstermine

Bewerben bis 15. April 2025, 12 Uhr

Bewerbung und Aufnahmeverfahren

Wie bewerbe ich mich?

Symposien

Titel, Thesen, Argumente

Publikationen

Projekte

Selbstverständnis

Geschichte

die älteste Kunsthochschule im deutschsprachigen Raum

Architektur

Sep Ruf & Hascher Jehle Architektur

Professorinnen und Professoren

wissenschaftliches und künstlerisches Schaffen

Gremien und Beauftragte

akademische Selbstverwaltung

Einrichtungen

zentrale Einrichtungen

Hochschulverwaltung

Zuständigkeiten & Kontakt

Lehrpersonal

künstlerische & wissenschaftliche Mitarbeitende

Chancengleichheit, Inklusion und Diversität

Leitbild der AdBK Nürnberg

Kontakt

Adresse

Akademie der Bildenden Künste Nürnberg


Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

Telefon: +49 911 9404 0

Fax: +49 911 9404 150

info@adbk-nuernberg.de


Freunde der AdBK Nürnberg Facebook Twitter Instagram YouTube

Klicken zum Bewegen und Zoomen

Öffnungszeiten

Campus


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30-19 Uhr / Samstag 9-13 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


Werkstätten


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


Studierendensekretariat


Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr

freitags nur telefonisch


Prüfungsamt/ International Office


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 14-15 Uhr 

Freitag, 8-12 Uhr


Bibliothek


Öffnungszeiten:

Öffnungszeiten Vorlesungszeit / vorlesungsfreie Zeit:
Montag – Donnerstag: 9 – 12 Uhr und 13 – 16 Uhr
Freitag: 9 – 14 Uhr
 
Geschlossen an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen.
 
Bitte beachten Sie, dass sich die Öffnungszeiten kurzfristig ändern können. Aktuelle Änderungen werden rechtzeitig am Bibliothekseingang bekannt gegeben.


Newsletter

Melden Sie sich für den Newsletter an.

* Pflichtfeld

Credit
Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Webseite optimal nutzen zu können.
Zurück zur normalen Version