„WAS NICHT IST, KANN NIEMALS SEIN.“

KUNSTPÄDAGOGISCHE TAGUNG

Animation (Gestaltung: Elisabeth Thoma und Paul Graßler, AdBK Nürnberg)

Donnerstag, 30. September, 09 Uhr

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Campus Weißenhof: Neubau 2, Vortragsaal


Dinge neu entstehen zu lassen und anders zu betrachten ist wesentlicher Teil künstlerischen Handelns und bezieht sich damit immer auf eine werdende Änderung. Dem Werden gegenüber stehen eingeübte Begrenzungen von Handlungsmöglichkeiten, wie sie sich im künstlerischen Handeln selbst aber auch in institutionalisierten kunstpädagogischen Situationen ergeben. Was sein kann folgt aus dem was ist. Wenn aber niemals sein kann, was noch nicht ist, bleibt die Veränderung aus.  


Gleichzeitig verweist die vorangestellte Liedzeile von Tocotronic nicht nur darauf, dass wir eben nicht in Seattle sind (Tocotronic: Wir sind hier nicht in Seattle, Dirk), sondern kann auch so gelesen werden, dass es gilt, die zu vollziehende Änderung bereits in der Gegenwart anzudenken und damit ganz widersprüchlich im „Ist-Zustand“ utopisch zu handeln, um jetzt zu schaffen, was dann sein kann.  

 

Dazu eingeladen sind alle Interessentinnen und Interessenten sowie Akteurinnen und Akteure, die mit je unterschiedlichen Blickwinkeln Utopie und Machbarkeit sowie die Implikationen unsichtbarer Grenzziehungen in künstlerisch-pädagogischen Kontexten verhandeln, verschieben und erfinden wollen!  


Organisation: Magdalena Eckes (ABK Stuttgart), Annette Hermann (Universität Siegen), Paula-Marie Kanefendt (ABK Stuttgart), Antonia Low (ABK Stuttgart) und Lena Ziese (AdBK Nürnberg)  

 

Mit Beiträgen von Christina Griebel, Superschool (Matthias Einhoff, Rebecca Riedel, Mieke Ulfig) mit Jan Grünwald , Sabine Sutter und Mario Urlaß 


Anmeldung bis zum 01.08.2021 per Mail an wasnichtist(at)abk-stuttgart.de unter Angabe von Name und Tätigkeits- oder Interessensfeld.

 
Aufgrund pandemiebedingter Einschränkungen für Präsenzveranstaltungen kann vermutlich nur eine begrenzte Anzahl von Teilnehmer*innen zugelassen werden. 

Zum Schließen scrollen

Zum Schließen scrollen

künstlerische Klassen

grundständiges und postgraduales Studienangebot

Kunstpädagogik

Lehramt Kunst am Gymnasium

Live Art Forms

Performative Practices Master Program

kunstbezogene Wissenschaften

fächerübergreifendes Lehrangebot

Werkstätten

Ausstattung, Techniken, Kursprogramm

Studienförderung

Stipendienprogramme, Preise und Auszeichnungen

Vorlesungsverzeichnis

Lehrangebot der AdBK Nürnberg

International Office

Erasmus+, PROMOS und Stibet Programme

Studienangebot und Beratung

Lehrangebot, Studien- und Mappenberatung

Bewerbungstermine

Bewerben bis 15. Juni 2021

Bewerbung und Aufnahmeverfahren

Wie bewerbe ich mich?

Symposien

Titel, Thesen, Argumente

Publikationen

Projekte

Selbstverständnis

Geschichte

die älteste Kunsthochschule im deutschsprachigen Raum

Architektur

Sep Ruf & Hascher Jehle Architektur

Professorinnen und Professoren

wissenschaftliches und künstlerisches Schaffen

Gremien

akademische Selbstverwaltung

Einrichtungen

zentrale Einrichtungen

Hochschulverwaltung

Zuständigkeiten & Kontakt

Lehrpersonal

künstlerische & wissenschaftliche Mitarbeitende

Corona-Informationen

Informationen für Studierende und MitarbeiterInnen der AdBK Nürnberg

Kontakt

Adresse

Akademie der Bildenden Künste Nürnberg


Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

Telefon: +49 911 9404 0

Fax: +49 911 9404 150

info@adbk-nuernberg.de


Öffnungszeiten:

Die Verwaltung ist besetzt, wegen Corona aber grundsätzlich nur telefonisch oder per E-Mail erreichbar.

Verwaltung / Sekretariat

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Freunde der AdBK Nürnberg Facebook Twitter Instagram YouTube

Klicken zum Bewegen und Zoomen

Öffnungszeiten

Campus


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30-19 Uhr 

Aufgrund von Corona: Montag bis Freitag, 8–17 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


Werkstätten


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


Studierendensekretariat


Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Prüfungsamt/ International Office


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 14-15 Uhr 

Freitag, 8-12 Uhr


Bibliothek


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit:

Montag & Dienstag:  9-18.30 Uhr

Mittwoch:  9-12 Uhr und 13-18 Uhr

Donnerstag:  9-17 Uhr

Freitag:  9-14 Uhr

 

Vorlesungsfreie Zeit:

Montag bis Donnerstag:  9-12 Uhr und 13-16.30 Uhr

Freitag:  9-12 Uhr  


Newsletter

Melden Sie sich für den Newsletter an.

* Pflichtfeld

Credit
Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Webseite optimal nutzen zu können.
Zurück zur normalen Version